Karibischer Zauber

14. Juli 2011

Karibischer Zauber in Lingens „guter Stube“ lautete die Ankündigung. Also, aus meiner ganz persönlichen Urlaubsferne betrachtet: Nun genau so wie auf dem Webcam-Bild  hab ich mir Karibik-Zauber immer vorgestellt. Bitburger, Veltins, KöPi & Co. Deichkoenigin, übernehmen Sie!

ps  Es organisiert… Sie ahnen es- unser LWT.

pps Wenn für das miese Wetter ein Schuldiger gesucht wird – ok, ich übernehme die Verantwortung. 😉

6 Antworten to “Karibischer Zauber”

  1. Hans said

    Verantwortung? Sie? Ne, ne. Hermann Kues war dort. Dann hat er auch die Verantwortung. Sie waren ja nicht dort.

  2. Hendrik said

    Ich las etwas von „Fluch der Karibik-Party“.

  3. kib said

    Hola! Das Wetter wird nun mittlerweile auch zum politischen Thema. Vielleicht wird wenigstens der Herbst (zumindest im Wahlkampf) „heiß“..Ob nun Robert Koop, Dr. Kues, der LWT .. verantwortlich ist: völlig wurscht….Ok, nicht ganz: Wehe dem, den ich erwische (Tiefdruckgebiete ausgenommen- die erwischt man nie)http://www.youtube.com/watch?v=uj7A2neM1QM Es war klar, dass bei einer Karibischen Nacht im JULI das Wetter derart mies ist, dass der halbe Marktplatz überdacht werden muss. Die „LWT-Deppen“ haben die Deichkönigin natürlich nicht gefragt: Eine ausreichende Anzahl an Sonnen- (resp. Regen-) Schirmen mit Tequila- , Curaçao-, Bacardi- Logo hätte sie selbstverständlich kurzfristig zur Verfügung gestellt…

  4. Hansi said

    Robert, im Urlaub sollte man auch einmal abschalten.
    Und außerdem; nicht immer nur meckern. Für das Wetter
    konnte LWT doch wirklich nichts.
    Erhole dich gut. Annette wünsche ich bei der WM gute Platzierungen.

  5. Tu ich doch, Hansi. Das ist ja der Grund für das Posting, das sich übrigens nicht mit dem Wetter sondern mit dem Thema der Veranstaltung befasste; es war deshalb etwas ironisch gemeint.

    ps Hab ich Dich nicht früher immer (im Saale !) bei Witwe Anna Köbbe in Gersten-Drope getroffen. Da hieß ein ähnliches Unterfangen „Mondnacht auf Hawaii“. und war genauso so gaga…

    • kib said

      Ja, jetzt ja- eine Insel!….Du warst demnach früher ebenfalls & sogar häufig (wg. „immer getroffen“) Gast bei Witwe Anna Köbbe in Gersten-Drope ? Ich frag besser nicht nach Deinem Outfit zum Motto „Mondnacht auf Hawaii“… denn, dass Du Dich dermaßen entspannst (und offenbarst), freut mich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.