Mauro

26. Juli 2012

Michael Fuest ist in Urlaub, Marc Riße und OB Dieter Krone. Die positive Folge dieses politischen Exodus erleben wir gerade alle: Es ist endlich Sommerwetter und heute, an diesem vierten Sommertag des Jahres 2012 erinnern Sie sich bestimmt an das feuchte karibische LWT-Flair vor einem Jahr am 14. Juli auf dem Lingener Markt. Auch in diesem Jahr regnete es am 14. Juli ohne Ende.

Nicht aber heute, wenn auf dem Markt die italienische Nacht stattfindet, die zwar weniger eine Nacht als vielmehr ein Abend sein wird. Aber das Wetter ist besser und alles ist LWT-gut geplant und noch besser vorbereitet. Zum Beispiel stehen schon die (unsäglichen) Plastikpavillons. Dienstbare Geister platzierten sie gestern u.a. mitten in den Wasserfontänen, die den Markt seit ein paar Jahren zieren (Guckst du das Foto). Da hoffen wir, dass die Fontänen heute Abend abgestellt sind und wir trockenen Fußes volare (mit)singen können.

Die Nacht beginnt schon bei hellstem Sonnenschein um 17 Uhr und ist schon um 23 Uhr zu Ende. Also zwar anliegerfreundlich,aber doch nur rund eine Stunde nach den Zwischenrunde-Abendspielen der FSL 2012 beim VfB in Damaschke. Trotzdem viel Vergnügen auf der „kulinarischen Meile mit italienischen Köstlichkeiten und Weinen“ und mit den italienischen Klassikern der Coverband „Vuccira“.

ps: Ich hoffe, Lingens letzter Oberkellner, Mauro Sanmartino, ist dabei! Sonst wäre es kein italienischer Abend sondern nur nordwestdeutscher Italokitsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.