Die Abholung

28. Juni 2016

Werte Leserschaft, manchmal überrascht eintreffende Post von der Staatsanwaltschaft selbst mich als langjährigen Strafverteidiger. Gestern traf zum Beispiel dieses staatsanwaltschaftliche Schreiben ein, und so frage ich -aus mancherlei Gründen persönlich verhindert- in die geschätzte Leserrunde: „Wer möchte den Abholungstermin telefonisch absprechen und nach Osnabrück fahren?“
Marihuana

 

 

 

22 Antworten to “Die Abholung”

  1. Das Schreiben ist natürlich grotesk. Aber was steckt dahinter? Es kann sich doch nur um ein Versehen handeln, oder?

  2. Wir said

    Handelt es sich möglicherweise um legal besessenes Marihuana z.B. von jemandem, der eine Ausnahmegenehmigung aus medizinischen Gründen besitzt?
    Wobei die Menge natürlich schon beachtlich ist. Vielleicht ein legaler Großhändler (Apotheke)?

  3. Roy Fröhlich said

    Also ich würde das erledigen 😀

  4. Dustin said

    Also ich spreche gerne mit Ihnen telefonisch den Termin ab und hole es auch sehr gerne ab !

  5. Basti said

    Würde die Abholung übernehmen und am liebsten mit bewegten Bildern festhalten 😀

  6. Flo said

    Ich mach es Oo…
    Wenn natürlich ich nicht in Knast komme wenn ich da auftauche!.
    Mfg Florian

    • quineloe said

      Nein, nicht für’s Auftauchen… aber wenn du wieder gehen willst, könnte es sein dass du ganz zufällig kontrolliert wirst 🙂

  7. hans said

    Apotheken dürfen max. 1000gramm besitzen

  8. Lina B. said

    Kein Thema. Ich fahr wohl. 😉

  9. Christian said

    Ich hole es sehr gerne für sie ab, ganz ohne Gegenleistung. Einzig ein Video mit einer versteckten Kamera vom Abholen möchte ich hierfür tätigen um hinterher sagen zu können dass ich mein Gras vom Staatsanwalt bekomme.

  10. Berger Timo said

    Wir Patienten aus dem Taum Heidelberg würden uns hierzu gerne bereit erklären!

  11. Christian said

    Das ist wohl eine Anstiftung zu einer BtMG-Straftat. Jetzt müsste die Staatsanwaltschaft gegen sich selbst ermitteln…

  12. Stefan said

    Ich hole das Weed ab 😉

  13. Heiner Rehnen said

    Von meinem Arbeitsplatz in der Aidshilfe schau ich direkt auf das Gebäude der Staatsanwaltschaft. Es ist alles wie immer. Ich sehe niemand am Fenster der komische Bewegungen macht. Ich würde es am Donnerstag wagen diese Gebäude zu betreten und den Gegenstand in Empfang zu nehmen. Allerdings hatte ich immer schon den Verdacht…….die Ausdünstungen aus der Asservatenkammer haben gesundheitliche Folgen……….

  14. Andreas said

    Was würde wohl passieren, wenn ich auf dem Rückweg vom Zoll oder der Polizei kontrolliert würde?

  15. Wolfgang Schön said

    Toll Herr Koop, wie sie mit der Staatsanwaltschaft OS umgehen.
    Ich hätte da einfach angerufen und den Fehler sofort geklärt! Sie stellen das aber öffentlich zur Schau! Fühlen sie sich jetzt besser?
    Aber über andere Fehler kann man sich auch leichter lustig machen…
    Sie haben sich vor 10 Jahren an meinem geistigem Eigentum für ihre Website bedient..? Was ist das für sie??
    Haben sie das auch öffentlich gepostet??

  16. […] etwas kurioser Brief ging vor zwei Tagen bei der Lingener (Emsland) Rechtsanwaltskanzlei Koop & Kollegen ein. In dem […]

  17. Benni said

    Hab am Freitag frei, Führerschein und na den Sprit würde ich Ihnen natürlich schenken.
    Sehr gerne würde ich mit so einer Genehmigung auch vor der Polizeiwache spazieren fahren wenn sie es nicht gleich Freitag mittag zum Wochenende brauchen.
    😉 Benni

  18. Ferdi Ay said

    ich wohne in osnabrück und mach das gerne!

  19. Alex said

    Ich würds auch gern abholen kommen…!! 😉

  20. Cannabis to go.
    Wenn dieses Prinzip seiner Zeit nicht weit vorraus ist.
    Dachte aber, dass dies zuerst beim Pillendrive bei der Apotheke um die Ecke möglich würde.
    Wenn jetzt die Staatsanwaltschaften anfangen, diesen Markt für sich behaupten zu wollen, soll mir persönlich recht sein…

    …bloß wer schützt die Drogen vor den Drogenschützern?!? 😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s