Integration

1. Juli 2016

Der mit insgesamt 20.000 Euro dotierte Sophie-Opel-Preis wurde gestern Abend beim Filmfest München zum ersten Mal verliehen. Stifter ist die Adam Opel AG. Ausgezeichnet wurden die drei besten Nachwuchs-Werbespots oder -Kurzfilme unter dem Motto „Umparken im Kopf“. Die Entscheidung traf eine fünfköpfige Jury. Im Gewinner-Beitrag von David Helmut treffen zwei Welten aufeinander: Nachbarn, die unterschiedlicher nicht sein können…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s