Gemeinsamkeit

24. Februar 2020

Das war, so glaube ich, gestern Nachmittag eine sehr ordentliche Veranstaltung der Lingener Zivilgesellschaft. Die Idee von Meike Behm, aufgegriffen von Dr. Heribert Lange und von mir: Lingen: Gegen Hass, gegen Hetze, gegen Rassismus.

Das Ergebnis waren schließlich rund 1000 Menschen auf unserem Marktplatz und wichtige, hörenswert-mahnende Beiträge von Heribert Lange, Petra Tiesmeyer, Marie Beenken, Meike Behm und OB Dieter Krone – umarmt und umrahmt durch die Musik von Zain Landozz, Tobias Bako & Friends (Kai Liedtke, Frank Werge, Raimund Fock-Müter, Felix Hammer, Eike Kumbrink, Matthias Mertens, Theresa Ngyuyen, Martin Vest).

Mir hat die Gemeinsamkeit sehr gefallen, auch wenn ich mir ein wenig mehr junge Teilnehmer*innen gewünscht hätte. Aber im Gegensatz zu früheren Veranstaltungen haben sichtlich mehr Migranten und Migrantinnen teilgenommen. Das hat mich sehr bestärkt.

Hier die Links (wird noch ergänzt):

Das Programm

Zum Livestream auf Facebook

Bericht der Lingener Tagespost

Begrüßungsrede Dr. Heribert Lange

Grußwort Marie Beenken


Foto: © @UnserLingen via twitter (Danke für die Zustimmung zur Nutzung!)

Die Idee von Meike Behm, Dr. Heribert Lange und mir wird konkret: Am Sonntag um  17 Uhr findet die Mahnwache statt, zu der jetzt eine beeindruckende Zahl von Gruppen, Initiativen und Vereinen und Verbänden der Lingener Zivilgesellschaft aufrufen – übrigens mit dem RB Lingen erstmals auch ein Sportverein. Hier unsere Erklärung dazu:

‚Lingen: Gemeinsam gegen Hass, gegen Hetze, gegen Rassismus!‘

Am Sonntag, 23. Februar 2020 findet eine Mahnwache um 17.00 Uhr auf dem Lingener Marktplatz vor dem Alten Rathaus zum Gedenken an die Opfer des mörderischen Terroranschlags am Mittwochabend in Hanau statt. 

Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt sind aufgefordert, aufzustehen und im Widerstand gegen die Verschwörung der Unmenschlichkeit und ihre Drahtzieher zusammenzustehen. Gemeinsam müssen wir klare Kante zeigen. 

Es sprechen Dr. Heribert Lange (Forum Juden Christen), Petra Riesmeyer für den DGB Emsland und Marie Beenken, stellv. Schülersprecherin des Gymnasium Georgianum, sowie Oberbürgermeister Dieter Krone. Meike Behm trägt einen Text aus Carolin Emcke „Gegen den Hass“ vor. Zain Landozz, Tobias Bako & Friends begleiten die Veranstaltung musikalisch. 

Wir freuen uns, wenn viele kommen, um ein Zeichen zu setzen. 

Anwaltverein Lingen (Ems)
Arbeiterwohlfahrt Lingen
Arts by Children
Bündnis’90/Die Grünen Emsland-Süd
Caritasverband Emsland

CDU Lingen (Ems)
DGB Emsland
Die Bürgernahen eV
Die evangelischen und katholischen Kirchen in Lingen
FDP Emsland-Süd 

Frauen helfen Frauen e.V.
Forum Juden Christen im Altkreis Lingen e.V.
Friedensgebet Lingen (Ems)
Gleichstellungsbüro Stadt Lingen(Ems)
Internationaler Kulturverein von Frauen für Frauen e.V. 

Kinder – und Jugendparlament Lingen
Klimagruppe Emsland
Kulturforum Sankt Michael Lingen
Kulturzentrum Central Kino Lingen e.V.
Kunstverein Lingen e. V.

Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen
Meppener Kunstkreis
RB Rasenballsport Lingen
SKF Lingen (Ems)
SKM Lingen (Ems)

SPD Lingen (Ems)
Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V. 

und weitere Initiatoren.‘

📅 facebook.com/events/820530818416529/

 


update: 22.02.20. 20 Uhr; Foto: Altes Rathaus Lingen (Ems) © milanpaul va flickr