Es gibt tatsächlich eine Pflanze mit dem wunderbar-eindeutigen Namen „Verpiss-dich-Pflanze“. Wie der Name verspricht, sorgt sie dafür, dass Hunde und Katzen sich aus dem Vorgarten verpissen, da sie den Geruch der Pflanze wohl nicht ausstehen können. Sicherlich auch als Blumengeschenk mit Wink mit dem Zaunpfahl ziemlich gut.

Die Verpiss-dich-Pflanze, die den lateinischen Namen Plectranthus ornatus trägt und der Gattung der Harfensträucher (Plectranthus) angehört, ist eine Marketing-Erfindung eines schwäbischen Gärtner und Züchters aus dem Jahr 2001.