Lautfeuer

4. August 2019

Am nächsten Wochenende  ist nach zwei Jahren und ein paar Tagen Funkstille das
Lautfeuer
-Klammerauf Abifestival Klammerzu- Festival:

Am 9. und 10. August am alten AKW in Lingen! Umsonst und draußen
Hier das Line-up
Spaß müsst Ihr schon selbst machen!
Dann hoffen wir mal, dass allesklappt.

Rheine: EmsFestival

27. Juli 2019

EmsFestival
Rheine feiert vier Tage
Samstag, 27. Juli, Sonntags 28 Juli  – ganztags
Eintritt: frei

Der Samstag bietet Programm für die ganze Familie mit Theateraufführungen und musikalischen Darbietungen. Unter dem Motto „WIR sind Rheine“ treten ab 16.00 Uhr unterschiedliche Künstler aus Rheine auf und präsentieren ihre Musik, ihre Stimme und ihr Talent. Ab 20.00 Uhr dürfen sich die Besucher auf eine Hommage an die weiblichen Superstars der Rock- und Popmusik freuen, mit der Women in Rock Revue.

Sonntags findet ein ökumenischer Wortgottesdienst mit anschließendem musikalischen Frühschoppen mit dem Gospelchor „Voices of Worship“ statt. Nachmittags werden „The Super Troupers“ den Mythos der Band ABBA noch einmal erlebbar machen. Im Anschluss bringt „Victoria – das Helene Fischer Double“ unbeschwertes Lebensgefühl auf die schwimmende Emsbühne. Der vollständige Programmflyer zum EmsFestival 2019 ist zeitnah unter http://www.rheine-tourismus.de abrufbar.

Und das Beste: Das ganze Programm wird auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto: „Umsonst & Draußen!“ angeboten.

Mehr…


Tipp: 

Die Westfalenbahn fährt bis kurz vor Mitternacht am Samstag zurück von Rheine über Salzbergen und Leschede nach Lingen (Ems) Hin und zurück für zwei Personen mit dem Emsland-Touren-Ticket für 19 Euro.

(Quelle: PM)

Rock am Pferdemarkt 2018

13. September 2018

Rock am Pferdemarkt 2018
umsonst & draußen
Lingen (Ems) – Pferdemarkt
Fr/Sa 14./15. Sept. 2018

Auch 2018 gibt es wieder den Rock am Pferdemarkt im Rahmen des Lingener Altstadtfestes. Das Line-Up:

die Veranstalter geben folgende Toipps:
„Parken:
Wenn irgendwie möglich kommt bitte mit dem Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder lasst euch bringen. Da viel in Lingen los sein wird, wird auch auf den öffentlichen Parkplätzen reger Andrang herrschen. Wir empfehlen euch, falls ihr dennoch mit dem PKW kommt, folgende Parkplätze:
Halle 4, Kaiserstraße
Parkplatz Tanzgalerie/Bahnhof
Parkplatz Pulverturm, Am Pulverturm
Parkplatz Am Wall Süd/ ehem. FH Gebäude
Darüber hinaus findet ihr hier weitere Parkplätze:

Übernachten:
Da wir ein innerstädtisches Festival sind und unsere Sause somit nicht auf der grünen Wiese veranstalten, ist kein Campen möglich. Wir empfehlen ansonsten aber für eine günstige Übernachtung die Jugendherberge Lingen. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten findet ihr aber auch hier:

Essen & Trinken:
Auf unserem Gelände dem alten Pferdemarkt werden Getränke und Speisen von unseren Partnern des Cafe Extrablatt Lingen am Markt angeboten.
Wir bitten euch möglichst von diesem Angebot Gebrauch zu machen, da ihr damit indirekt auch unser Festival unterstützt und am Leben erhaltet. Wer darüber hinaus noch weiter Gutes tun möchte, kann seine Pfandbecher gerne bei Viva con Agua Osnabrück abgeben.

Merchandise:
Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Stand mit Festivalmerchandise geben. Dieser wird vom Förderverein Alter Schlachthof betrieben und unterstützt unseren Rock am Pferdemarkt direkt. Unter anderem haben wir auf jeden Fall wieder unsere beliebten Festivalarmbänder und Lanyards, sowie noch ein-zwei weitere Dinge im Angebot.

Partner & Sponsoren:
Der Rock am Pferdemarkt könnte als Veranstaltung des Jugend- und Kulturzentrum Alter Schlachthof nie in dem Rahmen stattfinden in dem er jetzt stattfindet, wenn es da nicht unsere Partner und Sponsoren geben würde. Ein großer Dank geht schon jetzt an:
VELTINS, Cafe Extrablatt Lingen am Markt, EMP, Lingen Wirtschaft + Tourismus, Motorradzentrum Ems-Vechte, RADIO 21, Emsland Kurier, LNGN, GIG

Verkehrsfunk

2. Juli 2011

Holla! Über diese aktuelle NDR2-Meldung im Verkehrsfunk freue ich mich. Die Jungs und Mädels, die das Festival organisieren, haben den Erfolg verdient. Noch mehr würde ich mich freuen, wenn die Stadt schnell eine Erweiterung der Übernachtungsmöglichkeiten schaffen könnte.

Der NDR berichtet auch sonst:

Um 16 Uhr am Freitagnachmittag hat die erste Band die Abifestival-Bühne in Lingen betreten. Das Musikfestival feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag und steht wie immer unter dem Motto „Umsonst und Draußen“. 21 Bands spielen bis Samstagabend auf dem Gelände am alten Atomkraftwerk. Sie vertreten ganz unterschiedliche Musikstile – von Independent über Elektro bis hin zu Rock. In den vergangenen Jahren waren unter anderem die Sportfreunde Stiller zu Gast.
Organisiert wird das Festival seit 1981 von Lingener Abiturienten. Die wesentlichen Vorbereitungen für das diesjährige Abifestival hat ein 25-köpfiges Organisationsteam getroffen. Einige kümmerten sich um die Medienarbeit oder die Schanklizenzen, andere buchten die Bands, erzählt Mitorganisator Peter Wichmann. „Eine Menge Arbeit“, so der 18-Jährige.

Finanziert wird die Party… weiter auf der Internetseite des NDR