Ulla Meinecke Band

28. März 2019

Ulla Meinecke Band
Und danke für den Fisch
Freren- Alte Molkerei, Bahnhofstr.79
Samstag, 30 März 2019 – 20 Uhr*
Eintritt: 22,-€ / erm.: 20,-€

Ihre Songs sind zeitlos, weil es bei ihr textlich keine Schnellschüsse, Kompromisse noch modische Gags gibt. Ihr aktuelles Projekt mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke heißt „Und danke für den Fisch“ und vereint Klassiker wie „Feuer unterm Eis“, „Die Tänzerin“, „50 Tips ihn zu verlassen“ mit neuen, noch nicht veröffentlichten Liedern. Ulla Meineckes samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Aufregend anders erzählt sie ihre skurrilen Geschichten, lyrisch, kraftvoll zeichnet sie stimmige Bilder, die ihre Lieder zu lebendigen Filmen machen. Sie hat die Zauberformel für ihr Programm gefunden: Eine Melange aus absurder Komik, anrührender Poesie und abgründiger Liebeslyrik.

*Der Kulturkreis Impulse bietet ein ganz besonderes Angebot, ein kulinarisches Extra an:
– Ankunft: 18:30 Uhr
– Sitzplätze im Veranstaltungsraum reservieren
– Begrüßungssekt, kalt-warmes saisonales Buffet, Dessert
– 20 Uhr: Ulla Meinecke Band
– Preis + 18,- € pro Person (inkl. 2,- € für ehrenamtliche Kulturarbeit)

Info: Büro der Alten Molkerei 05902 93920 (Mo.-Fr. 8-12 Uhr) – info(at)impulse-freren.de

Ulla Meinecke

9. Dezember 2016

Ulla Meinecke & Band
Freren – Alte Molkerei, Bahnhofstr.

Sa 10.12. – 20 Uhr
Vorverkauf 25 € / Abendkasse 29 €

„Seid mit dabei, wenn Ulla Meinecke mit ihrer Band auf unserer Bühne zu sehen ist und ihre neue CD mit dem Titel „Wir waren mit dir bei Rigoletto, Boss!“ vorstellt. Die Grand Dame des poetischen Pop hautnah in Freren!“

Ulla Meineckes Texte sind sehr bildstark und funktionieren wie kleine Filme.
Gute Texte, neu arrangierte und melodieenstarke Songs, überraschende Moderationen sind bei Ulla Meinecke wie Filme. In ihrem neuen Bühnenprogramm überzeugt die Ulla Meinecke Band mit einer gänzlich neuen Dramaturgie und wie immer mit einem brillanten Bühnenentertainment. Mit einer grossen Leichtigkeit, weil man die Tiefe darunter spürt.

 

Ulla Meinecke

8. Oktober 2010

Die Sängerin und Dichterin Ulla Meinecke präsentiert ihr neues Buch „Ungerecht wie die Liebe“. Freuen Sie sich auf einen Abend mit den neuen Erzählungen von Ulla Meinecke sowie musikalischen Kostproben zusammen mit dem Gitarristen Ingo York.

Samstag, 9. Oktober 2010, 20 Uhr
Lingen (Ems)
Bürgerhaus Heukamps-Tannen, Jägerstraße

Eintritt 15 Euro