World Pride Month

27. Juni 2019

Den zu Ende gehenden World Pride Month (12. Mai bis 30. Juni) und die zahlreichen Christopher-Street-Day-Events überall nehmen immer mehr große Marken zum  Anlass, um Statements für Toleranz, Vielfalt und die gleichgeschlechtliche Liebe abzugeben. Neben Burger Kings „Whopper-Diamonds„-Kampagn, die in Berlin-Schöneberg spielt, sorgt auch Mastercard in New York mit einer genauso simplen wie aufmerksamkeitsstarken Aktion rund um den CSD für Aufsehen.

(In partnership with New York City Commission on Human Rights, we made some additions to the corner of Christopher & Gay St. in NYC. Because no matter how big the community grows, there’s room for everyone. #AcceptanceMatters #StartSomethingPriceless)

Harald V.

8. September 2016

Das war am vergangenen Freitag eine beeindruckende Rede des 79jährigen norwegischen Königs Harald V.. Er spricht in ihr über Toleranz und Integration. Es war eine Ansprache gegen alle europäischen Rechten. Wie die Könige in ihren Ländern es so an sich haben: Leider spricht er in der Landessprache und die Untertitel sind englisch. Lohnt sich trotzdem. Denn:

“Norwegians are also immigrants from Afghanistan, Pakistan, Poland, Sweden, Somalia and Syria,” he said. “It is not always easy to say where we come from, to which nationality we belong. Home is where the heart is. That cannot always be placed within country borders.”

“Norwegians are young and old, tall and short, able-bodied and wheelchair users,” the king said, “Norwegians are girls who love girls, boys who love boys, and boys and girls who love each other. Norwegians believe in God, Allah, everything and nothing.”

ps Eine schöne Rede für den Englischunterricht in unseren Schulen, liebe Pädagogen.