WhatsApp

27. Februar 2014

Seit dem Verkauf von WhatsApp an Facebook sind zahlreiche Nutzer auf andere Programme umge­stiegen, um mit Familie und Freunden zu chatten. Zu tief sitzt das Miss­trauen bei vielen gegen­über Facebook. Dies über­trägt sich nun auch auf WhatsApp. Doch sind die Alternativen sicherer? Die Stiftung Warentest hat bei WhatsApp und den Alternativen Threema, Telegram, Black­berry Messenger und Line den Daten­schutz getestet. Nur eine der Apps ist unkritisch. Über Threema.

ps Die App ist verfügbar für Android (Preis: 1,60 Euro) und iOS (1,79 Euro).

Bildschirmfoto 2014-02-26 um 20.50.31