Kunst in der Region

3. Mai 2012

Tamara Grcic: anderswohin, 2011 (Hestrup)raumsichten erweitert kunstwegen:

Da wurde eine alte Eisenbahnbrücke aus Österreich an die Vechte gebracht, ein Autobahnkreuz für Radfahrer gebaut oder jungsteinzeitlichen Gefäßen nachempfundene Bronze-Skulpturen (Foto) in die Landschaft gesetzt:
Mit neuen neuen Kunststationen wird jetzt das einmalig raumgreifende Skulpturenprojekt an der Kunstwegen-Route von Nordhorn die Vechte entlang bis ins niederländische Zwolle jetzt erweitert –  in die Gegenrichtung über Bad Bentheim bis zur Grenze von Nordrhein-Westfalen.

Nordhorn: Nino-Hochhaus, Nino Allee 11: Offizielle Eröffnung am Freitag, 4. Mai, 14 Uhr. Geführte Touren gibt es an fünf verschiedenen Touren im Landkreis Grafschaft Bentheim am Samstag, 5. Mai. Mehr…

—————-

Sarah Pelikan – Piano del Colore:

Die Wuppertaler Farbfeld-Malerin Sarah Pelikan zeigt neuere monochrome Bilder. Vor allem aber wird das ganze Untergeschoss der Kunsthalle in eine Farbfeld-Installation verwandelt: Boden, Wände und Decken der Räume sind in jeweils einer Buntfarbe gehalten – also Rot, Grün, Gelb und Blau. ein leicht ansteigender Weg führt durch dieses leuchtende, alles umfassende dreidimensionale Farbbild.

Lingen (Ems): Kunstverein, Kunst-/Halle IV  Kaiserstraße 10a, Eröffnung: Freitag, 11. Mai, 19 Uhr. Bis 26. August.
Öffnungszeiten Sa, So 11-17 Uhr, Di-Fr 10-17 Uhr, am 7.6., 5.7. und 2.8. bis 20 Uhr an diesen Tagen jeweils um 18.30 sowie an jedem Sonntag um 15.30 kostenlose Führung durch die Ausstellung.
Mehr..