Gestern im Barclays Center, Brooklyn (NY), USA:

When Prince’s Purple Rain went to #1 on the US Album Charts in 1984 … the album it knocked off the top spot was … Bruce Springsteen’s Born in the USA.

This was an awesome tribute to Prince by Bruce … simple, elegant and emotional.

Spätestens beim Solo gibt es derbe Gänsehaut.

(gefunden hier)

Prince ist tot

21. April 2016

Ich mochte Prince in seinen besten Jahren immer sehr viel mehr als Michael Jackson. Auch weil er mir mit „Purple Rain“ eines der mir auf ewig liebsten Lieder geschrieben hat. Und weil er viel mehr Funk hatte.  Heute verstarb er im Alter von 57 Jahren.

(Quelle)