MISEREOR

5. Mai 2014

OK, alles in Englisch, aber eine großartige Idee, die die Werbeagentur Kolle Rebbe  für MISEREOR entwickelte: Das erste interaktive Spendenplakat mit integriertem Kreditkarten-Leseschlitz. Sie nennt es „PlaCard“:

Wer seine Kreditkarte durch den im Digital Display integrierten Leseschlitz zieht, spendet mit einer Handbewegung zwei Euro an das Hilfswerk MISEREOR. Prima.