#besondereHelden/2

20. November 2020

Die Bundesregierung hatte neulich diesen Rückblick aus der Zukunft auf 2020 veröffentlicht, und der wurde nicht wenig diskutiert. Mir hat er übrigens gefallen.  Beim Magazin Royale hat man jetzt eine ganz andere, folgende Perspektive gewählt, und es ist gut, dass die weh tut.

via @das_kfmw

großartige Geschichte

4. Februar 2017

Eine niederländische Fernsehsendung, deren Konzept offensichtlich von uns geklaut ist, hat für den amerikanischen Präsidenten eine Video produziert, damit es in Zukunft heißt: America first, the Netherlands second. Dieser Vorstoß der Holländer in der Late-Night-Show „Zondag met Lubach“ unter Leitung von Arjen Lubach ist geopolitisch unverantwortlich und gefährlich. Wieder einmal stechen die Holländer uns Deutschen damit einen Dolch in den Rücken. Mussten wir Deutschen nicht schon genug erleiden, Hundert Jahre in Angst leben vor den aggressiven Holländern im Westen? Wir wollen Nummer 2 werden – Germany wants to be second!

A Dutch Late Night Show, whose concept has obviously been stolen from us, made a video for the American President, so that in the future the motto will be: America first, The Netherlands second. This action of the Dutch in the Show „Zondag met Lubach“, hosted by Arjen Lubach, is geopolitically irresponsible and dangerous. Once again, the Dutch are stabbing the Germans in the back. Haven’t we Germans suffered enough? Living in fear of the Dutch for hundred years? We want to be Number two!

www.eversecondcounts.eu