Normalzeit

30. Oktober 2010

Wir befinden uns im Jahre 2010 n. Chr. Ganz Europa wird heute Nacht die Uhren um eine Stunde zurück auf Normalzeit stellen … Ganz Europa? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern Strategen bevölkerte Verkehrsgemeinschaft hört nicht auf Widerstand zu leisten.  Und das Leben ist daher nicht leicht für die römischen Legionäre Bewohner, die gerne einmal mit dem (Nacht)Bus fahren.

Ganz im Ernst bedeutet dies übrigens: Die Discos zu denen die Nachteule genannten Busse Jugendliche fahren, sind zwar länger geöffnet. Aber die „Nachteule“ ist dann leider schon weg. Ein besonderer Beitrag dieser wenig kundenfreundlichen VG Emsland-Süd zur Verkehrssicherheit….

 

 

Bilder: Uhrumstellung (PD), Europakarte: CC normanbleventhalmapcenter, Montage: RobertsBlog (Idee), Lupenauschnitt: Screenshot VGE-Emsland.de, Textausriss LT vom 28.10.2010

VGE II

14. September 2010

+++Die Sonderbusse der „Nachteule“ fahren nun doch auch am Freitag zum Altstadtfest!+++

…meldet die Internetseite des Alten Schlachthofs. Das Alarmschlagen hat sich also gelohnt. 🙂 Der Erste Stadtrat hat es sofort geregelt. Bedankt!

VGE

10. September 2010

In einer Woche feiert Lingen sein traditionelles Altstadtfest. In diesem Jahr gibt es einen ganz speziellen Beitrag der „Verkehrsgemeinschaft Emsland-Süd“. Die VGE abgekürzte Institution ist die Einrichtung, die sich um den Busverkehr kümmert und als besonders kundenunfreundlich gilt.

Am ersten Tag des Altstadtfestes wird  „aus organisatorischen Gründen die Nachteule nicht fahren“. Hunderte von jugendlichen Besuchern des Lingener Altstadtfestes 2010 werden dann also vergebens auf ihren Bus warten. Es sei denn, Erster Stadtrat Ralf Büring greift noch mal ein.

Heute jedenfalls erst einmal ein Danke :-@  für so viel organisatorisches Mitdenken, liebe VGE!

(Foto: Eule © mimax, creative commons)