Galilee Chamber Orchestra

5. August 2019

Galilee Chamber Orchestra
Saleem Ashkar, Klavier und Leitung
Werke von Haydn, Beethoven, Gibran
Osnabrück – Schloss-Aula
Dienstag, 6. August 2019 – 19.30 Uhr

Vor einem Monat ist die 15. Ausgabe des Morgenland Festival Osnabrück zu Ende gegangen – ein beglückendes, spannendes Festival.  Der Freundeskreis hat dem Festival jetzt ein besonderes Geschenk zum 15. Geburtstag gemacht:

An diesem Dienstag gastiert in der Schloss-Aula in Osnabrück das Galilee Chamber Orchestra mit Saleem Ashkar. Der Pianist Saleem Ashkar wird vielen von Ihnen kein Unbekannter sein. Er hat als Solist das allererste Morgenland Festival 2005 eröffnet und war seitdem regelmäßig zu Gast. Zuletzt begeisterte er uns gemeinsam mit dem armenischen Cellisten Narek Hakhnazaryan im Juni im Theater Osnabrück.

Saleem hat in seiner Heimatstadt Nazareth das Galilee Chamber Orchestra gegründet, das erste professionelle Orchester in Israel, das zu gleichen Teilen aus jüdischen und arabischen Musikern besteht. Gemeinsam spielen sie das 2. Klavierkonzert B-Dur und die 1. Symphonie C-Dur von Ludwig van Beethoven. Dazu kommt ein neues Werk des außerordentlich vielseitigen Komponisten Wisam Gibran, der wie Ashkar aus Nazareth stammt.

Bagdad

16. September 2013

Das Morgenland Festival Osnabrück vom 27. September bis 6. Oktober widmet sich seit 2005 der faszinierenden Musikkultur des Nahen und Mittleren Ostens, von traditioneller Musik über Klassik bis zur Avantgarde. Das Festival in der Friedensstadt Osnabrück gilt als wichtigstes europäisches Forum für die Musik des Vorderen Orients in Europa.

morgendlandFür das Jahr 2013 wurde Bagdad von der Arabischen Liga zur Kulturhauptstadt der Arabischen Welt ernannt – Anlass für das Festival, diese Stadt in den Fokus des Programms zu rücken. Festivalleiter Michael Dreyer erläutert das Anliegen des diesjährigen Festivals: „Bereits zehn Jahre wird Bagdad von Krieg und bürgerkriegsähnlichen Zuständen erschüttert. Ist ein Kulturleben in dieser Situation möglich? Wie sieht es aus? Wie und wo formiert es sich? Ist eine instabile Lebenssituation Stimulans oder Paralyse? Wir suchen Antworten auf diese Fragen, letztendlich universelle Fragen nach der Essenz kultureller Äußerungen“.

Die Schirmherrschaft über das Morgenland Festival Osnabrück 2013 hat die United Nations Assistance Mission for Iraq (UNAMI) übernommen.

Unter www.morgenland-festival.com gibt es weitere Informationen über das Festival. Und auch auf diesem Flyer.
Tickets sind erhältlich unter www.reservix.de oder in vielen Vorverkaufsstellen in Osnabrück.