reicht nicht

16. Januar 2021

Nur, dass Ihr bescheid wisst:

Der von Politikern verfolgte Zielwert bei Corona-Neuinfektionen sollte bekanntlich deutlich unter 50 für die 7-Tages-Inzidenz liegen, um den Lockdown zurückzufahren. Dieser Wert für ein Lockdown-Ende wird nach Berechnungen des Saarbrücker Pharmazie-Professors Thorsten Lehr Ende Januar wohl nicht erreicht. „Die Chance ist extremst gering bis nicht vorhanden“, sagte Lehr. Er gehe davon aus, dass die angestrebte Rate von 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen frühestens Mitte Februar möglich sei. „Und das wäre eine optimistische Vorhersage.“

Der Professor für Klinische Pharmazie an der Universität des Saarlandes hat mit seinem Forscherteam einen „Covid-Simulator“ entwickelt, der das Infektionsgeschehen in Deutschland berechnet und Prognosen liefert: für ganz Deutschland, die einzelnen Bundesländer, bis hin auf Landkreisebene (ja, auch für den LK Emsland).

Er kann auch online genutzt werden.