offener Brief

11. April 2018

Sehr geehrter Herr Krone,

gemeinsam mit Verantwortlichen des MediClin-Konzerns wollen Sie heute im Rathaus seit Jahren bestehende Erweiterungspläne für die Hedon-Klinik präsentieren. Im Januar wurde diese Präsentation abgesagt und dann auf diesen Termin, wenige Tage vor der Oberbürgermeisterwahl, verschoben.

Für die Erweiterung gibt es längst einen regelrechten Ankündigungsmarathon. Bereits im Sommer vor sechs Jahren haben Sie mit der Erweiterung geworben und auch in 2015 und 2016. Schließlich wurde im Februar 2017 die Erweiterung wiederum angekündigt, als das Land Niedersachsen eine finanzielle Förderung der Pläne von 20 Mio Euro beschloss. Jetzt also ein weiteres Mal eine von Ihrem Mitarbeiterstab vorbereitete Präsentation durch Sie und MediClin.

Die Vermischung Ihres Amtes mit Ihrem OB-Wahlkampf ist offenkundig. Das ist für das Amt und damit auch für unsere Stadt nicht gut. Indem Sie Investoren in Ihren Wahlkampf einbinden, verlieren sie die Unabhängigkeit, die für einen Amtsträger nötig ist.

Sie sollten das lassen.

Mit freundlichem Gruß

Robert Koop