Suchmeldung

26. März 2010

Wo eigentlich, fragte mich jetzt ein Zeitgenosse, kann man Sonn- und Feiertags in Lingen noch „in echt“ Briefmarken – links die Sondermarke zur Kulturhauptstadt Europas 2010- kaufen? Bei der zur Postbank mutierten Poststelle im Lookentor gehe das nicht. Doch könne man da den Briefmarkenautomaten immerhin sehen – unerreichbar hinter herunter gelassenen Gittern allerdings. Erreichen könne man ihn nicht.
So verhindert man erfolgreich den Automatenaufbruch und das sonntägliche Absenden von Briefpost gleichermaßen. Jedenfalls bei älteren Postnutzern. Jüngere nutzen diesen Service, schreiben aber eh keine Briefe mehr, sondern gleich E-Mails.