Gewinnen

28. Juli 2012

Dass mir jetzt bitte niemand etwas wie „Wer kann sich das schon leisten“ schreibt, bitte. Also: 2013 feiert die Lingener Bürgerstiftung ihr 10jähriges Bestehen und man darf heute schon darauf gespannt sein, was sich ihre Mitstreiter aus diesem Anlass einfallen lassen. Das Stiftungskapital beläuft sich inzwischen auf deutlich mehr als 500.000 Euro. Mit den Erträgen dieses Kapitals werden  Vorhaben unterstützt, bei denen die öffentliche Hand oder andere Organisationen nicht oder nicht ausreichend aktiv sind.

In letzter Zeit ist es um die Lingener Bürgerstiftung zwar ein wenig ruhiger geworden und auch die Internetseite könnte eine inhaltliche Aktualisierung gebrauchen, aber jetzt hat die Lingener Bürgerstiftung eine ganz pfiffige Aktion mitgestartet:

Wer bis Ende August mindestens 200 Euro spendet , kann einen Preis des den Volksbanken nahen gemeinnützigen Vereins „Aktive Bürgerschaft eV“ gewinnen, unter anderem ein Arrangement für zwei Personen in Berlin mit An- und Abreise,  einem Abendessen und zwei Übernachtungen in einem exklusiven Hotel. Die direkten Gewinnchancen sind vielleicht nicht die allerhöchsten, doch viel besser als bei Lotterien und Lotto allemal; und vor allem wird die Spende an die Lingener Bürgerstiftung bei dem unterstützten Projekt positives Bewirken. Wer also spendet, wird in jedem Fall gewinnen.

(Überweisungen an die Lingener Bürgerstiftung Nr. 110 7979 700, Volksbank Lingen eG, BLZ 266 600 60, Stichwort: mitStiften + mitGewinnen)