smart draft

17. Mai 2015

Es ist einsam geworden an den Theken der Clubs und Bars. Viele Gäste twittern, posten, verschicken Nachrichten. Echte zwischenmenschliche Kommunikation? Fehlanzeige. Die Werbeleute Kolle Rebbe kämpft mit einer simplen wie brillanten Idee nun dagegen an [mehr…].

MISEREOR

5. Mai 2014

OK, alles in Englisch, aber eine großartige Idee, die die Werbeagentur Kolle Rebbe  für MISEREOR entwickelte: Das erste interaktive Spendenplakat mit integriertem Kreditkarten-Leseschlitz. Sie nennt es „PlaCard“:

Wer seine Kreditkarte durch den im Digital Display integrierten Leseschlitz zieht, spendet mit einer Handbewegung zwei Euro an das Hilfswerk MISEREOR. Prima.