Verfassungsschutz

18. Oktober 2017

Nicht nur die NSU-Morde lassen mich seit langem daran zweifeln, was eigentlich der (s)teuerfinanzierte Verfassungsschutz leistet, d.j., wozu er gut ist. Jetzt hat die thüringische Landtagsabgeordnete Katharina König-Preuss den aktuellen Verfassungsschutzbericht ihres Bundeslandes -immerhin von Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Die Linke) geführt- ausgewertet. Guckst Du hier:

Hier die gesamte Kritik in einer Stellungnahme der Linke-Politikerin aus Jena