Die Zofen

18. April 2012

Die Zofen – Nach Jean Genet

Es spielen Studierende des 4. Semesters der HS Onabrück, Fakultät MKT in Lingen
Lingen (Ems)  –  Burgtheater, Baccumerstraße
Premiere Donnerstag, 19.04. 2012,  19.30 Uhr 
Weitere Vorstellung am Freitag, 20. April 2012
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro
„Die zwei Zofen, die zwei Dienerinnen führen ein Leben ohne Hoffnung. In einer ausweglosen Situation flüchten sie sich in ihre Gefühle, ihre Träume und Ängste. Sie flüchten sich ins Theater um ihrem tristen Leben einen Tropfen Farbe zu verpassen.
Sich selbst lieben und doch im Spiegelbild nichts Liebenswertes erkennen können – Sich selbst hassen und doch das Leben nicht aufgeben wollen.
Wie vereinen sich Hass und Liebe in einem Menschen? Welches Spiel spielen wir um der Wirklichkeit zu entkommen? Und wie weit würdest du gehen, wenn aus dem Spiel plötzlich Ernst wird?“
(Foto © HS Osnabrück)