Schellack Sextett

8. Februar 2018

Schellack Sextett
Jazzfrühschoppen im Professorenhaus
Lingen (Ems) – Professorenhaus, Universitätsplatz 5/6
So 11.02.2018 – 11 Uhr

Karten 10 € (erm 5 €)

Das 2016 in der Grafschaft Bentheim gegründete Schellack Sextett sind Sabine Kluge (Geige u. Gesang), Heinz Bausen (Klavier u. Gesang), Klaus Hölscher (Schlagzeug), Jürgen Huth (Gitarre u. Gesang), Tobias Klomp (Gesang) und Dieter Linnenbaum (Kontrabass). Sie gastieren -nach ihrem gelungenen Auftritt bei der letztjährigen Lingener Weinlaube- am kommenden Sonntag im Lingener Professorenhaus.

Gespielt wird bei dem Jazzfrühschoppen Musik aus den 20er bis 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Die Musiker lassen Titel aufleben wie „Wenn der weiße Flieder“, „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Bei mir bist du schön“ – also -heute wie damals – wunderbare Melodien mit witzigen, sentimentalen Texten und geistvollen Arrangements.

 

(Foto: © meintaginbildern.blogspot.de)

what2do

18. Mai 2015

what2dowhat2do
Jazzfrühschoppen

Freren  –  Garten des Heimathauses
Mühlenstraße 39

Pfingstmontag 25. Mai ’15,  ab 11.30
Eintritt: frei
Ein traditioneller Jazz-Frühschoppen in Freren mit Musik zum Genießen. Eine Sängerin, die mit ihrer Stimme unter die Haut geht, begleitet von einem hervorragenden Gitarristen – Ralf Jost-Westendorf, der u.a. für Sixpack aus der Region gespielt hat. Kara M. und Ralf Jost-Westendorf spielen ein vielseitiges Programm mit ausgesuchten Klassikern aus Jazz, Soul, Pop und Blues. Das Team des Kulturkreises sorgt für gekühlte Getränke und Leckereien vom Grill. Der Heimatverein bewirtet seine Gäste mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

 

(Quelle und Foto: Kulturkreis impulse, Freren)

Old Merrytale Jazzband

28. September 2014

Old Merrytale Jazzband
„Bier & Buletten“

Lingen (Ems)  –  Kulturforum St. Michael
Sonntag, 5. Oktober, 11.00 Uhr

Vorverkauf: 6,50 € (ermäßigt 5,00 €)
Tageskasse: 8,00 € (ermäßigt 6,50 €)

Veranstalterbitte: Tickets bitte unbedingt im Voraus buchen. Dann gibt’s genug Bier und Buletten für alle!

„Auch bei der zweiten Ausgabe des Musikfrühschoppens kommt wieder das frische Bier vom Fass und die leckeren Buletten mit Senf und Gurken gibt’s am Tresen, nur auf die Bühne schwingen sich diesmal andere Musiker, nämlich die der Old Merrytale Jazzband! So reist die Hamburger Kultband am Sonntagmorgen an, um in gemütlicher Atmosphäre zu zeigen, was wahre Spielfreude ist.
Denn was die sieben Herren unterschiedlicher Generationen zusammenschweißt, ist ihre Liebe zum traditionellen Jazz – von Dixieland über den Stil der frühen Swing-Orchester bis hin zu zeitgemäßen New-Orleans-Klängen. Aber natürlich lassen es sich die Nordlichter nie nehmen, den Werken ihrer englischen und amerikanischen Vorbilder eine ganz persönliche Note zu verleihen. Und ganz klar: Bei umtriebigen Musikern und geborenen Entertainern darf auf keinen Fall die eine oder andere amüsante Anekdote fehlen!“ (Quelle)

[Tickets/Kartenverkauf:
LWT Lingen, Neue Straße 3a, 49808 Lingen (Ems), (0591) 9144-144
VVV Nordhorn, Firnhaberstraße 17, 48529 Nordhorn, (05921) 80390
online auf www.lingen.de]

Jazzcombo 5on2

28. Februar 2014

Jazzcombo 5on2
Jazzfrühschoppen
Lingen (Ems) – Professorenhaus
Sonntag, 2. März – 11 Uhr

Eintritt 8,00 Euro (erm. 4,00)

Die Jazz Combo 5on2 entstand im Jahre 2000 aus einer Workshop-Band der Musikschule Enschede (Twente). Die Band spielt Mainstream – Jazzmusik moderner Stilrichtungen in Form der Musik der 40er – 80er Jahre. Die der Jazzmusik angepassten südamerikanischen Musikformen wie z.B. Samba, Bossa Nova, Calypso lateinamerikanischer Komponisten sind in letzter Zeit mehr und mehr zum Schwerpunkt des Repertoires geworden.

Die Kombination von instrumentaler mit gesanglicher Darbietung (Saxophon, Piano, Gesang, Gitarre, E-Bass und Schlagzeug) der Musikstücke gibt der Band einen besonderen Charakter. (Quelle)

JazzhouseBand

31. Januar 2014

JazzhouseBand
feat: Sabine Kühlich
Lingen (Ems)  –  Professorenhaus, Universitätsplatz
So 2.2. 2014, 11-13 Uhr
Eintritt 8 Euro (erm. 4 Euro)