Osama-Lesezeichen

3. Mai 2011

Dieses Lesezeichen-Posting habe ich dem bemerkenswerten ibbtown-Blog von Carsten Herkenhoff entnommen (Danke!). Es ist wohl der Spitzenblog in unserer Region, wenn auch im nordrhein-westfälischen Ausland ;-). Carstens  Zusammenstellung gibt reichlich präzise meine Befindlichkeit wieder. Darf man froh sein, wenn ein Mensch getötet wird? Darf man froh sein, wenn ein böser Mensch getötet wird?

Klar ist, dass mit der Tötung die Bedrohung durch den Terrorismus nicht beendet ist. Im Gegenteil.