Hurensohn

25. Februar 2018

Inzwischen treib ich mich jetzt schon eine Ewigkeit im Netz herum. Meine erste Webseite hatte ich 1996. Damals gab es noch angenehme Diskussionen um Netiquette; so hieß das aus dem englischen net für das „Netz“ und dem französischen etiquette stammende Wort für „Verhaltensregeln“, die das gute oder angemessene und achtende (respektvolle) Benehmen im Internet bezeichnete. Das hat sich inzwischen ebenso weiter entwickelt wie die deutsche Politik, in der der Pöbel jetzt Nazigeschrei bejubelt.

Und wie geht es heute zu? Guck’ste mal hier:

(gefunden bei Schlecky Silberstein)