Weihnachtstag

21. Dezember 2016

Was machen wir in Lingen (Ems) am ersten Weihnachtstag?

Da gibt es als Geheimtipp für die besonderen Momente („Weihnachten einmal anders!“) zunächst das Weihnachtskonzert in der Kreuzkirche am Universitätsplatz.
Es konzertiert das „Ensemble Alexandre“ mit
Ulrich Cordes, Tenor, Sarah Günnewig, Harfe, und  Christoph Lahme, Harmonium), das vor zwei Jahren schon einmal die Lingener begeisterte.  Der Eintritt beträgt 8 Euro (erm. 5 Euro). Ab 19 Uhr erwacht unter dem Titel „Noel au salon parisien“  das Paris des 19. Jahrhunderts zum Leben.

Aufgeführt wird ein deutsch-französisches Weihnachtsprogramm mit Werken von Faure, Dubois, Guilmant, Adam, Liszt und weiteren. Angefangen von archaisch klingenden Noels aus dem 16. Jh. bis zu spätromantischen Liedern von Fauré und Guilmant. Besonders hervorstechend ist ein Arrangement des Klassikers “Minuit, Chrétiens” von Adolphe Adam durch Louis Lefebure Wely. Dieser kannte die Möglichkeiten des Harmoniums wie kaum ein anderer.

bildschirmfoto-2016-12-20-um-22-28-20Lord Nelson Revival-Party – Die traditionelle Lingener Kult-Party am 1. Weihnachtstag ist wieder auf der Wilhelmshöhe – angesichts des bevor stehenden Pächterwechsels darf man sich fragen, wie lange noch. Der Einlass ist um/ab 21.00 Uhr:. Die Karten kosten an der Abendkasse 7 Euro und im Vorverkauf 5,00 € (bei Presse und Tabak Skubich, auf der Wilhelmshöhe und auf dem Weihnachtsmarkt am HOLA-Catering Stand)

Als emsländischere Variante gibt es dann in den Emslandhallen das COMING HOME 4 XMAS. Es wirbt mit dem Slogan „Der XXL Treffpunkt am ersten Weihnachtstag für Jung und Alt“ und startet um 22:00 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 6,00 € (nur bei Chocolate Bros Coffehouse, Konrad-Adenauer-Ring 13) und ist dann inklusive eines Freigetränks und schnellerem Einlass. An der Abendkasse kosten die Tickets 6 Euro (aber ohne die VVK-Vergünstigungen).

Mehr hab ich nicht gefunden. Die Leserschaft vielleicht?

O’zapft is

9. Juni 2013

wilhelmshoeheNein. Zwar zapfen die USA alles an, was anzapfbar ist und zumindest Großbritannien machte mit. Aber unser Holger Laschet nicht. Der lädt heute bloß ein zum sonntäglichen O’zapft-is-Frühschoppen im Biergarten der Wilhelmshöhe. [Ich gebe zu, dass dies ein eher halsbrecherischer Auftakt meines Veranstaltungstipps ist…]

Neben deftigen Haxen vom Grill und frischem Maisel’s Weizenbier (auch alkoholfrei) bietet das Team von HOLA Catering Bullriding sowie Dosenwerfen und eine Hüpfburg für Kinder. Ist auf der Facebookseite von HOLA zu lesen.

Also heute ab 11 Uhr! Der Eintritt ist frei! Ich liefere die Sonne [oder so*]… 😉

* Nachtrag um 12.00 Uhr 😉

(Foto: © wo-ist-eigentlich-lingen.de)

Männerträume

8. Mai 2013

Biergartenkarte(Kulinarische) Männerträume

Lingen (Ems) – Biergarten der Wilhelmshöhe
Vatertag ab 11.30 Uhr

HOLA-Catering verspricht: „Wir erfüllen Männerträume vom Grill! Freut Euch auf US-Steak, Spareribs und saftige Burger!“

Mir hat es am 1. Mai  -bei frischem (alkoholhaltigem und alkoholfreiem) Maisel`s – im Biergarten der fast 170jährigen Wilhelmshöhe gefallen. Mal sehen, was am Donnerstag geht.