„Belege“

14. August 2020

Gestern Abend berichtete das „Hallo-Niedersachsen“-Magazin des NDR über eine Messung der Wetterstation Lingener Marienschule, die den Temperaturrekord von 42,6 Grad im Juli 2019 bestätige. Es gebe neue „Belege„.  Wettermann Jörg Kachelmann twitterte anschließend:

Die amtliche LÜN-Messstation „Emsland“ in Lingen-Darme hat übrigens, wie mir zugetragen wurde, für die Zeit der angeblichen Rekordtemperatur eine Temperatur von knapp unter 40° Celsius gemessen. Sie liegt rund 2-3km von der DWD-Wetterstation am Lingener Freibad entfernt „über einer Wiese“…