what2do

18. Mai 2015

what2dowhat2do
Jazzfrühschoppen

Freren  –  Garten des Heimathauses
Mühlenstraße 39

Pfingstmontag 25. Mai ’15,  ab 11.30
Eintritt: frei
Ein traditioneller Jazz-Frühschoppen in Freren mit Musik zum Genießen. Eine Sängerin, die mit ihrer Stimme unter die Haut geht, begleitet von einem hervorragenden Gitarristen – Ralf Jost-Westendorf, der u.a. für Sixpack aus der Region gespielt hat. Kara M. und Ralf Jost-Westendorf spielen ein vielseitiges Programm mit ausgesuchten Klassikern aus Jazz, Soul, Pop und Blues. Das Team des Kulturkreises sorgt für gekühlte Getränke und Leckereien vom Grill. Der Heimatverein bewirtet seine Gäste mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

 

(Quelle und Foto: Kulturkreis impulse, Freren)

Latin Community

19. Mai 2013

Latin Community
Freren – Garten des Heimathauses Freren

Montag 20 Mai 2013 – ab 11.30 Uhr
Eintritt frei

Zusammen mit dem Heimatverein Freren organisiert das impulse-Team den traditionellen Jazz-Frühschoppen. Die Jazz-Combo „LatinCommunity“ unter Leitung des Musikers Holger Till, der mittlerweile seit 14 Jahre in Recke lebt und sein Handwerk an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar, sowie auf unzähligen Bühnen der Welt erlernte; Holger Till ist in der Region längst kein Unbekannter mehr.

Im Rahmen des Jazzfrühshoppens wird wieder die diesjährige Ausstellung „Kunst und Kultur im ländlichen Raum“ des Kunst- und Kulturforums der Stadt Freren eröffnet.

Das Team des Kulturkreises sorgt für gekühlte Getränke und Leckereien vom Grill und der Heimatverein bewirtet die Gäste mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.