Stephanus II

26. Dezember 2010

Gemeinsam hatten wir schon vor Jahresfrist über den Heiligen Stephanus nachgedacht und den traditionellen Brauch des „Stephanus Steinigen“ am 26.11.2010, der sich damals dem Einen oder Anderen noch nicht erschlossen hatte. Heute ist es wieder soweit. Im Bonikeller im Stadtzentrum ab 20 Uhr zum Beispiel, direkt neben dem Kolpinghaus, in dem sich zuvor ab 11 Uhr die Kivelinge u.a. zum feministischen Diskurs treffen werden.

Da möchte ich dann nicht beiseite stehen, sondern auch einen weihnachtlich-zielgerichteten Beitrag beisteuern – mit speziellem Dank an diese muntere Grolsch-Brauerei im nicht weit entfernten Enschede. Auf dass die Lingener Jugend schön-traditionell feiern möge.