treu und fest zusammen

16. August 2018

Wir diskutieren gerade, wie oft täglich  das Glockenspiel im Historischen Rathaus das Kivelingslied spielt. Drei mal? Öfter? Doch die eigentliche, brandaktuelle Frage ist, was gerade fehlt.

Jeder Musikant müsste -ich bin mir sicher- wissen, welcher Ton nicht erklingt, oder?!  Hat die Leserschaft Vorschläge? Und was machen wir, damit es bald wieder tuti completti ist?

Weihnachten

24. Dezember 2011

Ich wünsche meinen Lesern ruhige Weihnachtstage und zeige als Anregung dazu unser Historisches Rathaus am Lingener Marktplatz, aufgenommen Anfang 2006 von Dendroaspis2008: Ein bescheidenes, kleines Gebäude, das durch seine in den Platz hineinragende Anordnung unseren Markt prägt. Mir gefallen seine Formen, die durch die kurz danach angeschraubte, „zeitgemäße“ neue Beleuchtung nicht gewonnen sondern viel von ihrer Klarheit eingebüßt haben.

Auch in diesem Jahr erklingt vom Glockenspiel im Turm des Historischen Rathauses weihnachtliche Musik. Heute ab 12.30 Uhr sind beliebte Melodien und Choräle zu hören, u. a. „Joy to the world“ von Händel, „Hark! The herold angels sing“ von Mendelssohn-Bartholdy und „O holy night“ von Adolph Adam. Am Spieltisch sitzt Hans-Dieter Thomas, der seit 1965 die Lingener Anlage musikalisch betreut und darüber hinaus viele Glockenspiele in aller Welt mit Liedsätzen und deren Einspielungen versorgt. Das Konzert heute Mittag dauert eine halbe Stunde.

(Quelle, © dendroaspis2008)