Giant Rooks

6. Februar 2017

Giant Rooks
New Estate Tour 2017
Lingen (Ems) – Alter Schlachthof, Konrad-Adenauer-Ring 40
Fr 10.02.2017 – 20 Uhr
Eintritt 10 Euro (+ VVK)

Giant Rooks sind eine, 2014 gegründete deutsche Band aus Hamm. Im vergangenen Jahr gewann sie den vom NRW KULTURsekretariat gestifteten popNRW-Preis in der Kategorie Newcomer. Seit Ende Januar ist die Band zu ihrer ersten großen Headliner Tour mit siebzehn Terminen durch Deutschland, Österreich, Luxemburg und die Schweiz unterwegs. Reichlich Live-Erfahrung haben die Westfalen längst: Mit über 30 Festivalauftritten (u.a. Haldern, c/o pop, Feel Festival), Supportshows für Kraftklub, (u.a. in Lingen mit) Razz und Joris empfahlen sie sich nicht nur für weitere Supportauftritte (The Temper Trap, Von wegen Lisbeth), sondern auch für das Eurosonic Festival in Groningen und bekamen nicht unerwartet eben den popNRW Preis. Mit ‚New Estate’ ist bereits am 2. Dezember die erste Single auf dem Markt und damit auch der erste Song ihrer EP, die am 20. Januar veröffentlicht wurde.

Ihre Musik bezeichnet Giant Rooks, die auch schon auf dem Abifestival spielte, als ,Art Pop’ und meinen damit künstlerischesExperimentieren, verknüpft mit Pop-Elementen. Das macht ihre Songs zu einer packenden Mischung aus Indierock, Folk und Elektro, schwermütig und tanzbar zugleich. (Quelle PM)

RAZZ

27. Oktober 2015

RAZZ
Record Release Party: With Your Hands We’ll Conquer!
Support: GIANT ROOKS + NUGAT
Lingen (Ems) – Alter Schlachthof, Konrad-Adenauer-Ring
Freitag, 30.10.2015, 20 Uhr

Eintritt: 12 € plus VVK

[RAZZ: „Zum Release Day von „With Your Hands We’ll Conquer“ zelebrieren wir in der Heimat eine Riesensause.“]

Abifestival ’15/II

17. Juli 2015

Hier das Line-up für Samstag, 18. Juli 2015. Topacts sind heute „Stagehands From Hell“, die den Samstag eröffne; es wird sicher lustig & gut & anhörbar. Ansonsten, echte Tipps: Adam Angst wird als größere Musik-Hoffnung geführt. Die 257ers machen eine lustige Show und haben auch einige gute Songs.

13:00 – 13:30 Uhr Stagehands From Hell
Genre: „Hellrock“, Rock
Die Band hat sich aus den Bühnenhelfern des Alten Schlachthofes ge- bzw. ergründet. Sind auch alle noch ehrenamtlich im AS tätig.
http://www.stagehandsfromhell.wordpress.com/

 

13:45 – 14:15 Uhr The Swatters
Genre: Punk-Rock
The Swatters kommen aus Freren und sind als letztes ins Abifestival-Lineup gerutscht.
https://www.facebook.com/TheSwatters

 

14:30 – 15:05 Uhr Die ganz normalen Bürger
Genre:  Rock, Pop, Tip-TOP
Haben beim Kellerkönig Bandcontest knapp den zweiten Platz gemacht. Wurden deshalb eingeladen auch/trotzdem auf dem Abifestival 2015 zu spielen (sonst nur der Gewinner)
http://dgnb.net/
https://www.facebook.com/DieBuerger

 

15:20 – 15:55 Uhr Chris‘ Lane
Genre: Pop/Rock/Soul
Wurde von der LT interviewt: https://www.facebook.com/chrishislane/posts/410297865838589
http://www.soundcloud.com/chrishislane
https://www.facebook.com/chrishislane

 

16:10 – 16:55 Uhr We are Stereokid
Genre: Pop, Indie, Rock
Kommen aus Hamburg. Es gibt eine Band namens Stereokid, die aus den USA kommt und gerne mit denen verwechselt wird und vis-a-vis.
http://www.wearestereokid.com/
https://www.facebook.com/wearestereokid

 

17:10 – 17:50 Uhr Astairre
Genre: Rock
Astairre wurde just von 1live gefeatured: www.einslive.de/einslive/musik/heimatkult/astairre-100.html
http://www.astairre.de/
https://www.facebook.com/astairre

 

18:10 – 19:00 Uhr Giant Rooks
Genre: Art-Pop
https://www.facebook.com/giantrooks

 

19:25 – 20:25 Uhr FAAKMARWIN
Genre: Rap/Indie Rock
Faakmarwin hat sich mit dem verlinkten Video an der Initiative #bremenlebt beteiligt und gegen die (wohl fortschreitende) Gentrifizierung innerhalb der Bremer Kneipenwelt protestiert.
https://www.facebook.com/Faakmarwin
http://www.faakmarwin.de/

 

20:45 – 21:45 Uhr ADAM ANGST
Genre: Rock
Adam Angst sind beim alt-ehrwürdigem Label Grand Hotel van Cleef. Sicherlich ein Kandidat dafür, größer rauszukommen und bekannter zu werden. Der Tipp für jetzt und die Zukunft.
http://www.adamangst.de/
https://www.facebook.com/adamangstofficial

 

22:15 – 23:15 Uhr BudZillus
Wikipedia schreibt über BudZillus: „In ihrer Musik finden sich Einflüsse von Swing, Punk, Jazz, Polka, Surf, Reggae und orientalischer Musik.“
https://www.facebook.com/BudZillus
http://www.budzillus.de/

 

00:00 – 01:10 Uhr 257ers
Genre: Crossover (Hip/Hop/Rock/Pop/Elektro/Schlager)
Crossover hat schon am 28.11.2014 im Alten Schlachthof gespielt. Das Konzert war ausverkauft. Mitte Januar gab es dann noch eine ‚Disko Show‘ im Joker. Die 257ers wurden von 1live recht früh entdeckt, rauf und runter gespielt und somit entscheidend gefördert. In NRW, aber unabhängig davon, besonders bei Jüngeren sind sie eine große Nummer. Der NDR/N-JOY spielt sie nicht so oft.
http://www.257ers.de
https://www.facebook.com/257ers

 

01:30 – 02:20 Uhr Schluck den Druck
Genre: „Rausch“
Fallen eher in die Kategorie Deichkind. Ein bisschen verrückt, ein bisschen abgedreht.
http://www.schluckdendruck.com/
https://www.facebook.com/schluckdendrucklive

 

Mehr über alle Bands des Abifestival 2015  findet sich hier.
Hashtag: #AF15