100 Jahre Frauenwahlrecht

15. Januar 2019

Als sich Frauen in Deutschland im November 1918 das passive und aktive Wahlrecht erkämpfen, lagen hinter ihnen jahrzehntelange Kämpfe gegen immense Widerstände. Auch 100 Jahre nach der neu erworbenen politischen Ermächtigung sind engagierten Frauen solche Auseinandersetzungen bis heute nicht fremd. Am 19. Januar 1919 wählen in Deutschland Frauen zum ersten Mal: Die Nationalversammlung.

Übrigens: Ist es nicht typisch für unsere traditionell wenig fortschrittliche Region, dass es in Lingen(Ems) und Umland keine Erinnerung an diesen 19. Januar 1919 gibt, an dem Frauen erstmals wählten? Wie es leider auch kein Gedenken an die Gründung des SPD-Wahlvereins in Lingen am 2. Dezember 1918 gab…

@1914

4. Januar 2014

Bei der Auszeichnung des Goldenen Bloggers 2013 ist gerade erst der Twitter-Account @9Nov38 zum besten Twitter-Account 2013 gekürt worden. Jetzt gibt es einen neuen, folgenswerten Twitter-Geschichtsaccount.

In diesem Jahr jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. @1914 will 1914, das Schicksalsjahr für die europäische und die Weltgeschichte, in Tweets nachzeichnen. “Chronologie eines Jahres, das alles veränderte” lautet die Twitter-Bio das Projektes. Dahinter stehen Dirk Baranek und Christian Soeder, auf Twitter unterwegs als @baranek und @christiansoeder.  Der erste Tweet von @1914 ging am Neujahrsmorgen um 4 Uhr online:

Bildschirmfoto 2014-01-02 um 22.51.17

Alle an Geschichte Interessierten werden dieses Jahr bei @1914 sicher auf ihre Kosten kommen – in Text und Bild.


Bildschirmfoto 2014-01-02 um 22.53.02

Dies ist ein PyroliriumCrosspost.