Ausfall

30. Juni 2013

Ist doch einzigartig, mit welchem Einsatz hier gearbeitet wird: Fünf Tage Ausfall der Notrufsäulen rund um das Autobahnkreuz Schüttorf.

80 Prozent der 16700 Notrufsäulen an der Autobahn kamen im vergangenen Jahr -trotz der vielen Mobiltelefonen- zum Einsatz, insgesamt 74.171 Notrufe gingen in der Notrufzentrale ein. Das geht aus der Nutzungsstatistik des Gesamtverbandes der deutschen Versicherer (GDV) hervor, der in Deutschland den Notruf der Autoversicherer betreibt. Es ist also nicht der öffentliche Dienst, den es für seine Untätigkeit zu kritisieren gilt. Es ist ein Monopol der Privaten.

Bildschirmfoto 2013-06-29 um 23.56.43