Doppelkopf

7. Januar 2018

Doppelkopf-Turnier
Lingen (Ems) – Frerener Str. 37, Gaststätte Klaas-Schaper
Di 9. Januar ’18 – ab 19 Uhr
An jedem zweiten Dienstag im Monat findet immer „bei Klaas-Schaper“ das Lingener Doppelkopf-Turnier statt. Der Beginn ist  jeweils um 19.00 Uhr, das Startgeld beträgt 10,00 Euro pro Person. Es  werden nur Geldpreise ausgespielt.
Doppelkopf ist ein altes deutsches Kartenspiel für vier Personen. Das eigentliche Spiel teilt sich in zwölf Stiche. Der Spieler links vom Geber ist der Aufspieler und spielt den ersten Stich an, indem er eine ihm geeignet erscheinende Karte offen auf den Tisch legt. Im Uhrzeigersinn tun ihm die anderen Spieler dies gleich, bis von jedem Spieler eine Karte auf dem Tisch liegt. Dabei haben die Spieler bestimmte Regeln einzuhalten. Je nach Spielart und der als erstes im Stich ausgespielten Karte entscheidet sich, wer die höchste Karte gelegt hat und damit alle vier Karten des Stiches erhält. Diese zieht er ein und legt sie wieder verdeckt vor sich auf einen Stapel.
Verstanden? Ich auch nicht. Aber Doppelkopf ist hierzulande populär, und wer es nicht kennt, kann es ja lernen.

Jetzt wird es fromm – das Gegenteil ist der Fall
Ein kabarettistisches Frauenfrühstück mit
Christoph Tiemann und Urs von Wulfen

Lingen (Ems) – Gaststätte Klaas-SchaperFrerener Str. 37

Mi 1. Juni 2016, 9.30 – 11.45 Uhr
Eintritt 13 €

Die Anmeldefrist ist zwar abgelaufen. Aber Sie sollten es bei Interesse einfach mal über die KEB Emsland-Süd versuchen: Tel. 0591 6102-252 oder per Mail an bolmer(at)keb-emsland.de
KEB Emsland-Süd Veranstaltungnr: 2016-2413LI

Die Referenten: Christoph Tiemann – professioneller Quereinsteiger, Kabarettist und extrem wandelbar. Vom Psychologiestudium zur Religionswissenschaft, neben dem Schreiben satirischer Theaterstücke und Engagements im Theater in Oberhausen steht er seit 2013 auch mit der Reihe „Tiemann testet“ beim WDR vor der Kamera.

Urs von Wulfen –  Hausmann, Social Media-Redakteur und katholisch. Er schildert mit der youtube-Serie: „Achtung! Kann Spuren von Glauben enthalten!“, wie Glaube und Rituale den Alltag prägen. Er ist Preacherslamer, Kirchenkabarettist und Journalist in der Bischöflichen Pressestelle der Diözese Osnabrück.

Weitere Informationen unter: www.keb-lingen.de