FSL2018

14. Juli 2018

Ab Montag und in diesem Jahr zum 35. Mal treten die Lingener Senioren-Fußball-Teams an, um ihren Lingener Stadtmeister zu ermitteln. In der kommenden Woche richtet der SV Eintracht Schepsdorf 1968 e.V. das Turnier aus, der übrigens in diesem Jahr vom 17. bis 19. August sein 50-jähriges Bestehen feiert.

Los geht’s am Montag um 18 Uhr. Empfehlung an die Lingener Fußballfans: Nehmt das Fahrrad! Wer doch mit dem Kfz kommt, kann das Gefährt auf dem ehemaligen Bundeswehr-Sportplatz an der Straße zur sog. Panzerbrücke   abstellen, also auf dem Areal, das seit dem Abzug der Lingener Garnison leider vor sich hin gammelt.

Auch 2018 gibt es zwar ein gedrucktes Programmheft, doch zum ersten Mal seit gefühlt 15 Jahren keine eigene FSL-Internetseite. Die Schepsdorfer weichen stattdessen auf ihre Facebook- Seite und den NOZ-Ableger fupa aus.

Hier zum Ausschneiden–  der FSL-Spielplan 2018:

Vorrunde
Montag, 16. Juli

Gruppe A
VfB Lingen
SV Union Lohne 2
SG Bramsche

VfB Lingen – Lohne 18.00 Uhr
Lohne – Bramsche 19.15 Uhr
Bramsche – VfB Lingen 20.30 Uhr

Gruppe B
BV Clusorth-Bramhar
ASV Altenlingen
SuS Darme

Clusorth-Bramhar – Altenlingen 18.00 Uhr
Altenlingen – Darme 19.15 Uhr
Darme – Clusorth-Bramhar 20.30 Uhr

Dienstag, 17. Juli

Gruppe C
SV Eintracht Schepsdorf
SV Olympia Laxten
SC Baccum

Schepsdorf – Laxten 18.00 Uhr
Laxten – Baccum 19.15 Uhr
Baccum – Schepsdorf 20.30 Uhr

Gruppe D
RB Lingen
SV Holthausen-Biene
SV Voran Brögbern

RB Lingen -Holthausen-Biene 18.00 Uhr
Holthausen-Biene – Brögbern 19.15 Uhr
Brögbern – RB Lingen 20.30 Uhr

Viertelfinale
Mittwoch, 18. Juli

VF1: 1. Grp. A – 2. Grp. B 18.00 Uhr
VF2: 1. Grp. B – 2. Grp. A 19.45 Uhr

Donnerstag, 19. Juli

VF3: 1. Grp. C – 2. Grp. D 18.00 Uhr
VF4: 1. Grp. D – 2. Grp. C 19.45 Uhr

Halbfinale
Samstag, 21. Juli

HF1: Sieger VF1 – VF3 15.00 Uhr HF2: Sieger VF2 – VF4 17.00 Uhr

Finalspiele
Sonntag, 22. Juli

Spiel um Platz 3 14.00 Uhr
Endspiel 16.00 Uhr

FSL ’15/32.

13. Juli 2015

Bildschirmfoto 2015-07-12 um 15.32.07Heute startet im Lingener Emslandstadion die jährliche Fußball-Stadtmeisterschaft (Fachkürzel: FSL). Die Zuschauer sehen in diesem Jahr die 32. Auflage der FSL (Hashtag: #FSL15). Traditionell wird der Cup reihum von einem der acht 11 teilnehmenden Lingener Fußballvereine ausgerichtet. In diesem Jahr ist TuS Lingen verantwortlich, dessen Erste gerade in die Oberliga aufgestiegen und deshalb Favorit ist. Der Ausrichter darf einen Gastverein aus dem Umland als 12. Team einladen; deshalb ist der SV Wietmarschen dabei.

Noch eine Besonderheit: Im Rahmen der FSL’15 wird am Dienstag der neue (und bisher einzige) Kunstrasenplatz in Lingen eingeweiht und zwar um 17 Uhr „an den Fischteichen“, wie der verstorbene FSL-Nestor Alois Kemmer den Bereich des Emslandstadions immer nannte, weil dort jahrzehntelang Fischteiche betrieben wurden. Das erste Spiel auf dem neuen Platz bestreiten anschließend Kemmers Verein Olympia Laxten gegen den TuS Lingen.

Gespielt wird die Vorrunde heute und morgen ab 18 Uhr. Das Endspiel wird am kommenden Sonntag ausgetragen. Die Eintrittspreise:

Tageskarte:                    3,00 €
Tageskarte ermäßigt:      2,00 €

Turnierkarte:                10,00 €
Turnierkarte ermäßigt:    8,00 €

Frauen und Kinder bis 14 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Nicht nur ich wünsche mir fairen, spannenden Fußball. Hier die Spieltabelle der Vorrunde [Zur Webseite und zum Endrundenspielplan der „FSL’15“ bitte auf die Grafik klicken].

Bildschirmfoto 2015-07-12 um 13.38.03

FSL 2010

25. Juli 2010

Ab Montag 18 Uhr gibt es die 20 Spiele der Fußball-Stadtmeisterschaft Lingen 2010 im Stadtteil Bramsche zu sehen.

Eintrittskarten für dieses, in diesem Jahr von der SG Bramsche organisierten  Turnier der Männer  kosten 3 €/Spiel  (ermäßigt 2 €), die Dauerkarte kostet 10 € (erm. 8 €); keinen Eintritt zahlen Frauen und Kinder.

Über alles Weitere informieren die Veranstaltungsseite der Stadt Lingen (Linkund die flott gemachte Internetseite der Fußballstadtmeisterschaft Lingen 2010 .