Elbergen

27. November 2011

„SANKT OTTEN : Fast neu ist auch gebraucht
Track taken from the album GOTTES SYNTHESIZER
Denovali Records (c) 2011

Zusatz:
Video footage borrowed from DEICHKOENIGIN and her great channel DEPRIMIERENDES EMSLAND. „Indian Summer in Elbergen“
Danke ! … Support the Emsland !“

Gefunden auf youtube und zum 1. Advent meinem kritischen Blogleser Frank O. gewidmet😉

ps Das Osnabrücker Musiker-und Produzentenduo Sankt Otten  hat die Deichkoenigin entdeckt. Sankt Otten  sind mit ihrer Triphop-Synthesizer-Musik seit mehr als 10 Jahren  erfolgreich.

Fehler

19. September 2010

Wer  in der OB-Stichwahl per Briefwahl wählen wollte, hat sich sehr gewundert. Auf dem ihm zugeschickten Wahlschein sind „wichtige Hinweise für die Briefwahl“ enthalten. Unter Punkt 3  ist dann der 12.09.2010  -sprachlich reichlich verquast- „als letztmögliches Eingangsdatum der Abgabe Ihrer Briefwahlunterlagen genannt“. Ein grober Fehler: Copy & paste.
Den Faux pas hat die Stadt erst am 17. September bemerkt und allen betroffenen Briefwähler einen Brief geschickt. Darin stellt die Stadt Lingen offiziell fest, dass der 12.09.2010 in der Vergangenheit liegt und das Datum falsch ist. Der richtige Abgabetermin ist der 26.09.2010.
Alle Briefwähler können ihren Wahlbrief also bis zum kommenden Sonntag (26.09.) 18 Uhr im Rathaus abgeben (lassen): Sie können ihn auch per Post schicken; allerdings muss er bis Sonntag 18 Uhr im Rathaus sein. Angesichts der Postlaufzeiten und des Umstandes, dass Sonntag keine Post zugestellt wird, werden einmal mehr Dutzende von Wahlbriefen in den Briefverteilzentren liegen bleiben. Ich denke,  der Stadtwahlleiter sollte dafür sorgen, dass diese Briefe jedenfalls aus den benachbarten Briefzentren in Osnabrück, Greven und Oldenburg rechtzeitig nach Lingen gelangen.
(Danke an Frank O.)