Emsbürener Musiktage

23. Oktober 2015

Bildschirmfoto 2015-10-18 um 22.32.0540 Jahre Emsbürener Musiktage. Am kommenden Sonntag beginnt um 11.30 in der Liudger Realschule die diesjährige Neuauflage des traditionsreichen mit der Ausstellungseröffnung „Pator sine Koh“ – eine Hommage des aus Emsbüren stammenden Karikaturisten Frank Hoppmann an ein Lied bevor dann Abends klassische Kammermusik mit Werken von Werke von Erwin Schulhoff, Ludwig van Beethoven, Carl Maria von Weber, Georg Philipp Telemann in einem Dozentenkonzert zu hören ist. Künstlerischer Leiter der Musiktage ist Prof. Eckart Hübner, Berlin.

In einer Woche, am Freitag 30.10.15, musizieren um 20 Uhr die Teilnehmer der Meisterkurse bei einem auswärtigen Gastspiel in der Lingener Kunsthalle (Eintritt: 5 €).

Bildschirmfoto 2015-10-18 um 22.21.01

38. Emsbürener Musiktage

9. Oktober 2013

Bildschirmfoto 2013-10-09 um 01.06.22Vom  13. Oktober – 27. Oktober 2013 finden die inzwischen 38. Emsbürener Musiktage  statt, in diesem Jahr mit 9 Konzerten und internationalen Meisterkursen. Die begleitende Kunstausstellung mit Werken von Andrea Ottenjann wird am kommenden Sonntag, 13.10. um 11.30 Uhr in der Liudger-Realschule, Hanwische Str. 11 in Emsbüren eröffnet.

Künstlerischer Leiter ist Prof. Eckart Hübner, (Hochschule der Künste, Berlin). Seit 1990 ist Eckart Hübner Solofagottist im Sinfonieorchester des Südwestfunks, davor war er in gleicher Aufgabe in Dortmund und bei der Badischen Staatskapelle. Hübner ist Preisträger des ARD-Wettbewerbs. Weiter ist er Mitglied des Albert Schweitzer Quintetts.

Das zweiwöchige Veranstaltungsprogramm der Emsbürener Musiktage beitet eine reiche Vielfalt an unterschiedlichen Events.

Hier das Programm der diesjährigen Musiktage, die von Martin Nieswandt organisiert werden.