Dietutnix

3. Dezember 2019

Dietutnix
„Scheinheilig ins Spritzgebäck“
Freren – Alte Molkerei, Bahnhofstraße 79
Freitag, 6.12. – 20 Uhr

ausverkauft

Man nehme:Bretter, die die Welt bedeuten, möglichst auf Hochglanz poliert – dazu einen hochmotivierten, erfahrenen Licht und Tontechniker, eine talentierte, flotte Requisiteurin und 4 anmutige, weihnachtlich gestimmte Kabarettistinnen in scheinheiliger Laune.Diese beschwingten Zutaten vermengt mit einer ordentlichen Portion Wortwitz, mindestens einer Prise Selbstironie, 3 Teelöffeln Beweglichkeit, einem halben Pfund musikalischer Harmonie, ausgelegt auf ein freies Backblech aus Flexibilität und purem Spaß, das Ganze backen lassen in einem warmen Gefühl aus glänzender Erwartung und dann – zu Weihnachtszeiten einem Genießerpublikum präsentieren!

Kleiner Tipp: Denken Sie nicht erst in der letzten Minute an dieses klassische Gebäck. Im Gegenteil! Rechtzeitig vorbereitet bekommen Sie ganz sicher das beste Plätzchen.
Ein himmlischer Genuss.

(Quelle PM Alte Molkerei)

DietutniX-Volx-Kabarett

1. November 2019

DietutniX-Volx-Kabarett
„minus2plus1gleich4“
Lingen (Em) – Theater an der Wilhelmshöhe, Willy-Brandt-Ring 44
Samstag, 02.11.’19 –  20 Uhr
Karten 18 Euro

Die Kabarett-Gruppe „Dietutnix“ ist vor Jahresfrist neu gestartet: Von den ehemals fünf frechen Frauen sind drei übrig geblieben, eine ist neu hinzugekommen. „Minus2plus1gleich4“ heißt deshalb ihr neues Programm. Susanne Anders, Sabine Hollefeld, Heike Knief und als neue Variable Petra Münsterweg präsentieren sich als „Volxkabarett“.

Ist mit DietutniX zu rechnen? Ja, sicher! Nach kreativer Kurvendiskussion und Veränderungen einiger Logarithmusfunktionen kommen den Zuschauerinnen und Zuschauern vier Frauen entgegen, die kein mehrstufiges Zufallsexperiment sind.

Sie präsentieren das tägliche 1×1 des Lebens, was mit Ergebnisalgebra bestimmt nichts zu tun hat. DietutniX bringen mit ihrem Programm „minus2plus1gleich4“ musikalisch und kabarettistisch alles auf einen Nenner. Sie kommen in der Umkehrfunktion von Kunst und Volx-Kabarett ohne Mathematik aus….

Dietutnix

1. Oktober 2017

Dietutnix
Lingen (Ems) – Theater an der Wilhelmshöhe,
Willy-Brandt-Ring 44
Sa, 7 Okt. – 20 Uhr

Eintritt 16 €

 

Dietutnix

17. Oktober 2015

dietutnix-logo2013

As time goes vorbei“

 – Kein Abend für Eintagsfliegen –

Freren  –  Alte Molkerei, Bahnhofstraße 79
Heute, 17.10.  –  20 Uhr
Eintritt: 18 €, erm. 15 €

„In ihrem neuen Bühnenprogramm nehmen DietutniX Sie mit auf ihre rasante Reise zwischen Übergestern und Vormorgen und überholen dabei das Heute, das Morgen schon wieder Gestern ist. Mutig springen sie von einem Zeitfenster ins nächste, um so manchen Ausblick rückblickend wieder gerade zu rücken. Dabei treffen DietutniX auf alte Spezies und neue Eintagsfliegen.

Hemmungslos raffen sie die Zeit, stoppen, vergessen und verlieren sie, nehmen sie unter die Lupe und schlagen sie zur Not auch mal tot. Ganz nach dem Motto: „Wer in der Zeitmaschine sitzt sollte nicht mit Urgesteinen werfen“.

Genießen Sie glitzernde Sternstunden in kunterbunter DietutniX-Welt und werden Sie Zeuge wenn es heißt: Nächste Runde rückwärts!“

(Quelle PM Kulturkreis Impulse)

 

DietutniX

19. Oktober 2012

DietutniX

Freren – Alte Molkerei
Samstag 20.10., 20 Uhr

Eintritt: 18,- € / erm: 15,- €
Restkarten gibt es noch bei Schreib- & Spielwaren Karl Gerdes, Lengerich, Tel. 05904 1224 und in der Alten Molkerei – Karten Online

DietutNiX haben die Zeichen der Zeitnot erkannt: Bauchgefühlt greifen sie ins Rad des Lebens und bremsen die Hektik im Kopf einfach mal aus.

Ist in den Zeitfenstern des modernen Daseins wirklich kein Termin mehr frei? Warum nicht die Datenautobahnen verlassen und sich einfach mal in die Büsche schlagen und – immer dem Nabel nach – auf fast vergessenen Pfaden angenehm überraschen lassen?
DietutniX liegt der Bauch echt am Herzen. Und wie schon ein altes chinesisches Sprichwort sagt: „Au Au Wei“ – „Hüte Dich vor Menschen, die sich beim Lachen nicht den Bauch halten müssen!“