Bienenrallye

4. Juli 2021

Wissenswertes, Spannendes, Interessantes und Lustiges über die Biene können große und kleine Forscher ab dem 2. Juli bei einer Bienenrallye in der Stroot erfahren. Dazu lädt das Lingener „Haus des Kindes“ alle Kinder, Eltern, Verwandte, Freunde und Nachbarn herzlich ein.

In den letzten Wochen sind die Kita-Kinder kleine Bienenexperten geworden. Verschiedene Angebote und die Projektwoche „Die Biene und die Natur vor unserer Haustür“ zum „Haus der kleinen Forscher“ standen ganz im Zeichen des fleißigen Insekts. Anstelle des Sommerfestes bieten der Elternbeirat und das Team vom „Haus des Kindes“ nun als krönenden Abschluss eine Abschlussrallye an. Coronakonform und in fußläufiger Entfernung rund um die Einrichtung haben sie dafür verschiedene Stände mit Aufgaben zu diesem Thema aufgestellt.

„Von der Biene zum Honig“, „Wie kommt der Honig ins Glas“, „Der Bienentanz“, eine Fotowand und ein Schätzspiel sind nur einige der Stationen und Aufgaben, die das Team vorbereitet haben.

Jede Familie kann noch. bis zum 16. Juli allein oder mit anderen Familien diese Rallye „abfliegen“. Der „Flugplan“ hängt für alle Interessierten in einem Fenster des Bewegungsraumes vom „Haus des Kindes“.

Haus des Kindes, Werner-von-Siemens-Straße 21, 49809 Lingen (Ems)
Foto und Text: PM Stadt Lingen (Ems)