SWISS

2. Februar 2016

Erst sehr wenige Unternehmen setzen bei ihrer Kommunikation auf 360-Grad-Videos. Eine Ausnahme macht die Lufthansa-Group: Die deutsche Airline hat im vergangenen Jahr ihre ersten Videos mit Rundumblick bei Facebook hochgeladen. Nun legt die Schweizer Lufthansa-Tochter Swiss International Airlines nach und präsentiert ein spektakuläres Video, das mit atemberaubenden Bildern und viel Action begeistert.

Gefilmt wurde das Ganze mit nicht weniger als vier 360-Grad-Kamera-Kits, die aus je 6–10 GoPro-Kameras bestanden, in Jets, auf Helmen, an Seilen, auf Skiern, Helikoptern, Drohnen und vielem mehr.