In diesem Blog möchte ich über aktuelle Fragen, Probleme und Entscheidungen der Stadt Lingen (Ems) und ihrer Menschen zu schreiben, auch über das Umland, das Emsland, Niedersachsen und die Niederlande. Un, wenn’s passt, auch ganz was anderes.

Auf Reaktionen und Kommentare, die zu jedem Beitrag geschrieben werden können (dazu bitte nur auf die Überschrift eines Beitrages klicken, dann öffnet sich die Kommentarseite!) freue ich mich.

Robert Koop

Impressum: Anbieter und verantwortlich für diesen Blog ist Robert Koop, Burgstraße 32, 49808 Lingen (Ems). Ich recherchiere gründlich, übernehme aber keine zivilrechtliche Haftung für  veröffentlichte Informationen, insbesondere im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Daten, Preise und Termine.

Bitte: Falls Sie meinen, dass in diesem Blog (Ihre) Schutzrechte verletzt werden, teilen Sie mir dies bitte per E-Mail mit. Ich werde die Sache unverzüglich prüfen und in begründeten Fällen umgehend Abhilfe schaffen.



Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Robert Koop
(Angaben wie oben)

Arten der verarbeiteten Daten:

  •  Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
  •  Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
  •  Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
  •  Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  •  Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

  •  Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  •  Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  •  Sicherheitsmaßnahmen.
  •  Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Amazon-Partnerprogramm

Wir sind auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse am wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann (sog. Affiliate-System). D.h. als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.

Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt und anschließend ein Produkt bei Amazon erworben haben.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010.

Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Auf derselben Rechtsgrundlage behalten wir uns vor, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookis zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer mit deren Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise zu den Widerrufsmöglichkeiten enthalten. Für die Zwecke des Nachweises der Einwilligung der Nutzer, speichern wir den Anmeldezeitpunkt nebst der IP-Adresse der Nutzer und löschen diese Informationen, wenn Nutzer sich von dem Abonnement abmelden.

Sie können den Empfang unseres Abonnemenets jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Akismet Anti-Spam-Prüfung

Unser Onlineangebot nutzt den Dienst „Akismet“, der von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Nutzer können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.

Abruf von Profilbildern bei Gravatar

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes und insbesondere im Blog den Dienst Gravatar der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, ein.

Gravatar ist ein Dienst, bei dem sich Nutzer anmelden und Profilbilder und ihre E-Mailadressen hinterlegen können. Wenn Nutzer mit der jeweiligen E-Mailadresse auf anderen Onlinepräsenzen (vor allem in Blogs) Beiträge oder Kommentare hinterlassen, können so deren Profilbilder neben den Beiträgen oder Kommentaren dargestellt werden. Hierzu wird die von den Nutzern mitgeteilte E-Mailadresse an Gravatar zwecks Prüfung, ob zu ihr ein Profil gespeichert ist, verschlüsselt übermittelt. Dies ist der einzige Zweck der Übermittlung der E-Mailadresse und sie wird nicht für andere Zwecke verwendet, sondern danach gelöscht.

Die Nutzung von Gravatar erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da wir mit Hilfe von Gravatar den Beitrags- und Kommentarverfassern die Möglichkeit bieten ihre Beiträge mit einem Profilbild zu personalisieren.

Durch die Anzeige der Bilder bringt Gravatar die IP-Adresse der Nutzer in Erfahrung, da dies für eine Kommunikation zwischen einem Browser und einem Onlineservice notwendig ist. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Wenn Nutzer nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollten Sie zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse nutzen, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist. Wir weisen ferner darauf hin, dass es auch möglich ist eine anonyme oder gar keine E-Mailadresse zu verwenden, falls die Nutzer nicht wünschen, dass die eigene E-Mailadresse an Gravatar übersendet wird. Nutzer können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen.

Abruf von Emojis und Smilies

Innerhalb unseres WordPress-Blogs werden grafische Emojis (bzw. Smilies), d.h. kleine grafische Dateien, die Gefühle ausdrücken, eingesetzt, die von externen Servern bezogen werden. Hierbei erheben die Anbieter der Server, die IP-Adressen der Nutzer. Dies ist notwendig, damit die Emojie-Dateien an die Browser der Nutzer übermittelt werden können. Der Emojie-Service wird von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten. Datenschutzhinweise von Automattic: https://automattic.com/privacy/. Die verwendeten Server-Domains sind s.w.org und twemoji.maxcdn.com, wobei es sich unseres Wissens nach um sog. Content-Delivery-Networks handelt, also Server, die lediglich einer schnellen und sicheren Übermittlung der Dateien dienen und die personenbezogenen Daten der Nutzer nach der Übermittlung gelöscht werden.

Die Nutzung der Emojis erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer attraktiven Gestaltung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Flattr

Innerhalb dieses Onlineangebotes sind Schaltflächen des Micropayment-Dienstes „Flattr“ eingebunden, der von der Firma Flattr Network Ltd. mit Sitz in 2nd Floor, White bear yard 114A, Clerkenwell Road, London, Middlesex, England, EC1R 5DF, Großbritannien, betrieben wird. Wenn Sie Seiten dieses Internetangebots, die diese Schaltflächen enthalten, aufrufen, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung zu Servern von Flattr hergestellt.

Sofern Nutzer bei Flattr ein Konto angelegt haben, mit dem sie gleichzeitig eingeloggt sind, erhält Flattr die Information, dass Nutzer die jeweilige Seite dieses Onlineangebots besucht haben. Sofern Nutzer ein Flattr-Konto besitzen, eingeloggt sind und mit der Schaltfläche interagieren, werden Informationen darüber an Flattr übermittelt und nach den dort geltenden Richtlinien dort zu Abrechnungszwecken gespeichert. Auch wenn Nutzer nicht eingeloggt sind, können ggf. Nutzungsdaten erhoben und auch gespeichert werden. Wie Ihre Daten genau verarbeitet werden, wenn Sie die Flattr-Schaltfläche anklicken, erfahren Nutzer unter https://flattr.com/privacy.

Soundcloud

Unsere Podcasts werden auf der Plattform „Soundcloud“, angeboten von SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland gespeichert und werden von dieser aus Platform wiedergegeben.

Zu diesem Zweck binden wir sog. Soundcloud-Widgets in unsere Website ein. Dabei handelt es sich um Abspielsoftware, mit der Nutzer die Podcasts abspielen können. Hierbei kann Soundcloud messen, welche Podcasts in welchem Umfang gehört werden und diese Information pseudonym für statistische und betriebswirtschaftliche Zwecke verarbeiten. Hierzu können Cookies in den Browsern der Nuzer gespeichert und zwecks Bildung von Nutzerprofilen, z.B. für Zwecke der Ausgabee von Anzeigen, die den potentiellen Interessen der Nutzer entsprechen, verarbeitet werden. Im Fall von Nutzern, die bei Soundcloud registriert sind, kann Soundcloud die Hörinformationen deren Profilen zuordnen.

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Audioangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung von Soundcloud: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Content-Delivery-Network von Cloudflare

Wir setzen ein so genanntes „Content Delivery Network“ (CDN), angeboten von Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA, ein. Cloudflare ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0&status=Active).

Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unseres Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Skripte mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt alleine zu den vorgenannten Zwecken und der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN.

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/security-policy.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können (und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Google AdWords und Conversion-Messung

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google „AdWords“, um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an den Anzeigen haben. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Ferner erhalten wir ein individuelles „Conversion-Cookie“. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen Google dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Jetpack (WordPress Stats)

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) das Plugin Jetpack (hier die Unterfunktion „Wordpress Stats“), welches ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe einbindet und von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA. Jetpack verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Automattic: https://automattic.com/privacy/ und Hinweisen zu Jetpack-Cookies: https://jetpack.com/support/cookies/.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Vimeo

Wir können die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy. WIr weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken (https://adssettings.google.com/.).

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

OpenStreetMap

Wir binden die Landkarten des Dienstes „OpenStreetMap“ ein (https://www.openstreetmap.de), die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden.

Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap entnehmen: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Twitter

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Twitter teilen können.

Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Instagram teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Google+

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte der Plattform Google+, angeboten durch die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Twitter teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Google+ sind, kann Google den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Sharing-Funktionen von AddThis

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird der Dienst „AddThis“ (1595 Spring Hill Rd Suite 300 Vienna, VA 22182, USA) zum Teilen von Inhalten dieses Onlineangebotes innerhalb sozialer Netzwerke eingesetzt (sog. Sharing).

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer Verbreitung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

AddThis nutzt die personenbezogenen Informationen der Nutzer für die Zurverfügungstellung und das Ausführen der Sharing-Funktionen. Darüber hinaus kann AddThis pseudonyme Informationen der Nutzer zu Marketingzwecken nutzen. Diese Daten werden mithilfe von sog. „Cookie“-Textdateien auf dem Computer der Nutzer gespeichert. Datenschutzerklärung: http://www.addthis.com/privacy, Opt-Out: http://www.addthis.com/privacy/opt-out.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de des Kollegen RA Dr. Thomas Schwenke




Kontaktieren Sie mich!
Mich können Sie über verschiedene Wege schriftlich erreichen. Am einfachsten geht dies immer per E-Mail, z.B. an robert.koop [ät] web.de. Gerne dürfen Sie mir auch hier im Blog einen öffentlichen Kommentar hinterlassen oder mir auf Twitter – ebenfalls öffentlich – schreiben. Natürlich bin ich für Sie auch per Facebook erreichbar. Oder, wenn Sie mögen, gerne auch persönlich! Sprechen Sie mich einfach an. Sie finden mich meist in meiner heißgeliebten Burgstraße!



51 Antworten to “Über diesen Blog”

  1. Martin Feldmann said

    Hallo Robert,
    ich bin beim Lesen des Ems-Report auf Deine Seite aufmerksam geworden.
    Wirklich sehr interesannt und informativ.
    Ich werde Deine Arbeit in meinem Freundes-und Bekanntenkreis weiterempfehlen.

    Gruß

    Martin Feldmann

  2. Moin Robert,
    danke für die tollen Beiträge in Deinem Blog. Für Lingen sollte es Pflicht werden, sich auch hier, bei Dir zu informieren.
    Mach bloß weiter so.
    Gruß
    Joachim

  3. Michael Fuest said

    Lieber Robert!

    Als regelmäßiger Leser deiner Blog-Beiträge komme ich häufiger ins Schmunzeln 🙂 (manchmal auch zum Be-Denken …).
    Mit deinem Artikel „Selbst gezapft“ hast du dich selbst übertroffen. Es war an der Zeit, diesen selbstherrlichen Verlautbarungsjournalismus mal wieder zu entlarven ! ! !

    Danke!

    Michael

    P.S. Herzliche Glückwünsche an Annette, sportliche Spitze!

  4. Julia said

    Hallo,

    wollte mich mal melden, weil ich den Blog immer mit Interesse lese. Bin heute mit dem Zug nach Bremen gefahren. Ich war sehr verblüfft. Der Bahnhof sah sehr verändert, sehr leer geräumt aus. Was ist denn da geplant?

    Herzliche Grüsse – auch an meine ehemalige Lehrerin an der Marienschule…

    Julia

  5. Imke Schnieders said

    Hallo Herr Koop,

    dürfte ich Ihren Blog als Link auf die Homepage der BI Pro- Altenlingener Forst setzen?

    Bitte um Rückmeldung

    Mit freundlichen Grüßen

    Imke Schnieders

  6. Christine said

    Hallo Herr Koop,

    dürften wir Ihren Blog als Link auf unsere BI-Group Arenawahn Lingen unter http://www.yahoo.com und später auch auf unsere Homepage setzen?

    Bitte um Rückmeldung.

    Gruß
    Christine

  7. Jojoking said

    Sehr geehrter Herr Koop,
    ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht, den Blog komplett anzusehen.
    Respekt und Anerkennung. Klasse. Über einzelne Punkte kann man sich streiten, es ist schon Besserwisserei oder Polemik.
    Trotzdem bleibe ich bei meinem Lob. So etwas tolles habe ich im Emsland noch nicht gelesen und gefunden. Nochmals „Respekt und Anerkennung“
    Alle können streiten und ihr Thema öffentlich über mehrere Jahre dokumentieren. Parteien wollen und möchten das aber häufig nicht.
    mfg Kein Freund

  8. WEB-Tourist said

    „Besserwisserei“ und „Polemik“, mit diesen beiden Schlagwörtern müsste man bei Google eigentlich auf Ihre Seite stoßen.

    Auch, wenn ich Ihnen für Ihren unermüdlichen Einsatz und Querdenkertum meinen Respekt zolle, so muss man dennoch sagen, dass mir Ihr „Krankheitsverlauf“ und seine Dokumentation auf Ihrer Seite sorge bereitet.
    „Sommerloch“, so könnte man Ihre letzten Aktivitäten wohl auch bezeichnen. Man muss dieser Tage schon viel Zeit haben, um solch einen schwachsinns-hobby zu verfolgen.
    Mir wird ganz übel an den Gedanken, wie es wohl wird, wenn Sie lieber Herr Koop in Rente gehen.
    Noch mehr Zeit! Noch mehr Schwachsinn?

    Nehmen Sie es mir nicht übel, ich habe überspitzt. So, wie sie es hier und andernorts ständig tun. Aber manchmal stände auch Ihnen ein wenig mehr Sachlickeit und ein Wechsel des Blickwinkels bzw. der Betrachtungsweise gut zu Gesicht, so wie Sie es zurecht auch vom politischen Gegner immer verlangen.

    Ihr Verhalten führt dennoch genauso zur Politikverdrossenheit der Bevölkerung/Gesellschaft!

    • Die kritische E-Mail von WEB-Tourist ist anonym eingegangen. Es ist eben nicht Jedermanns Sache, Kritik offen und ehrlich zu äußern. Die IP-Adresse des Absenders lautete 193.26.47.69 und zählt zu den Internetadressen dieses deutschen Energiekonzerns:
      IPv4-adress: 193.26.47.69
      addr-out: host69.eon-is.com
      inetnum: 193.26.32.0 – 193.26.63.255
      netname: RG-NET
      descr: E.ON Ruhrgas AG
      descr: Essen

      Jeder kann sich das Notwendige denken.
      Robert Koop

      • Klaus said

        Hi Hi, das nennt man mit heruntergelassenen Hosen erwischt. Herrlich.
        Ich freue mich auf Deine Rente, dann hast Du noch mehr Zeit uns die Augen zu öffnen.
        Robert, der Blog ist wunderbar und gehört fast zu unserer Lieblingslektüre. Oft gut bis sehr gut recherchiert, vielmals auf den Punkt gebracht, nicht immer meiner Meinung. Meinungsvielfalt gehört aber zur Demokratie und ist unbedingt schützenswert.
        Bitte unbedingt weitermachen und mit offnen Augen durch Lingen und Umgebung laufen. Nichts gefallen lassen und ordentlich in die „Hacken“ beißen.
        Beste Grüsse klaus

      • Michael Sänger said

        Ach was? Ich moniere hier sei 2012 ständig die Anonymität vieler Kommentatoren, die von RK verteidigt wird, weil kritische Bemerkungen im Emsland negative Folgen haben könnten, obwohl im Emsland keine DDR-Verhältnisse herrschen. Und nun lese ich dieses Blog-Credo von 2009: „Die kritische E-Mail von WEB-Tourist ist anonym eingegangen. Es ist eben nicht Jedermanns Sache, Kritik offen und ehrlich zu äußern.“ Ja, was bleibt da nur noch übrig zu sagen: Die einen sind nicht moralischer als die anderen!

        • kib said

          Herr Sänger, bitte bedenken Sie auch , dass Anonymität im Internet auch viele Vorteile birgt! Naja, und die Beliebigkeit eines Robert Koop kennen Sie doch zu Genüge. Ich setz mich entspannt zurück und habe meinen Spaß: Dieser ganze BN-Firlefanz ist zum Scheitern verurteilt: RK wird das alsbald für sich erkennen… er wird nicht jünger bzw. helfen im drei bis vier Jünger nicht!
          weiter! Ergo, sit and wait….

          • paul said

            Welche vorteile von anonymität im internet, meinen sie damit genau, Frau Banach? keine 10 google-klicks und ein bisschen mehr und ich hatte sie! Gdf suez, richtig? War nicht ganz einfach. Und auch nicht nur mit google machbar.

            zum Scheitern verurteilt – ist ihre ferngesteuerte glockenturm-polemik.Und sie halten mich für dumm. Haben Sie ja selbst geschrieben.

          • ulrike said

            An Buggy :
            Die Angelegenheit mit dem Rumpelstilzchen und seiner Anonymität haben Sie hübsch zitiert.
            Leider geht die Geschichte sehr unschön zu Ende , wie wir wissen :
            Das hat dir der Teufel gesagt ! schreit Rumpelstilzchen und stampft sich mit seinem Fuß bis zur Körpermitte in den Boden , um sich anschließend selbst in zwei Hälften zu reißen.
            So weit sollte man nicht gehen , nur weil der Name bekannt wird.
            Verglichen damit sind hiesige Reaktionen direkt zivil .
            Dem Himmel sei Dank .

          • kib said

            Herr Sänger, liebe Ulrike: Was spricht bitte gegen eine sensorische Betrachtungsebene? Ich bin ein sehr strikter Verfechter davon: Jeder kann und darf natürlich seine intellektuellen Nischen besetzen!
            Ein sehr entspannter Gedanke von mir…

        • Tiger, T. said

          @ M. Sänger:
          „… obwohl im Emsland keine DDR-Verhältnisse herrschen.“:

          Eine Feststellung, die (historisch) zweifelsfrei richtig ist, gleichzeitig aber völlig ungeeignet ist, die bestehenden Strukturen zu beschreiben.

          Denn im Emsland sind die Netzwerke und Seilschaften differenzierter, subtiler und konspirativer angelegt als im ehemaligen Arbeiter- und Bauernstaat.

          • kib said

            @ Paul: Ich bleib bei meinem Urteil. Absurd genug, dass mir diese Zeilen zur Anonymität ein „Paul“ schickt und dabei nicht konkret beschreibt, was -neben angeblicher Klicks bei Google „und ein bißchen“ mehr – gemeint ist. Ihnen viel Freude bei Ihren weiteren Ermittlungen!

          • Michael Sänger said

            Das ist eine Behauptung! Wo sind dazu die Fakten?

        • Sollte ich mich einmal in meinem Leben geirrt haben? So what.

          • Buggy said

            Heute back ich, morgen brau ich,
            übermorgen hol ich der Königin ihr Kind;
            ach, wie gut, dass niemand weiß,
            dass ich [bitte einfügen] heiß!

            Dass mit der Anonymität ist schwierig und war früher auch nicht leicht…

          • kib said

            Herr Sänger,
            wer von uns läuft mit seinem Personalausweis am Revers durch die Gegend? Wenn wir allerdings Menschen treffen, die uns sympathisch sind und uns menschlich bereichern, stellen wir uns alsbald persönlich (also mit Klarnamen) vor. In Ihrem Fall habe ich das gern gemacht und Ihre Bücher mit viel Wonne gelesen- ABER auch die von Prof. Miriam Meckel, die zum Thema „Mediale Überforderung“ sehr viel Gutes schreibt. RK wollte mir hinsichtlich meiner persönlichen Vorstellung unnötiger Weise unter die Arme greifen und ist auch ansonsten äußerst großzügig mit der Verteilung meiner persönlicher Koordinaten.
            Auch dazu darf ich mir eine Meinung bilden: über ihn als Menschen, seinen politischen Ambitionen/Motivationen und über seinen Berufsstand, der in diesem Fall wenig „karrierefördent“ ausfällt.
            Sein schnödes „so what“ verrät recht viel.
            Sowohl in der ehemaligen DDR als auch hier im tiefen EL haben wir vermutlich „Seriosität“ ganz ähnliche definiert…
            Herzliche Grüße, bei Fragen spreche ich Sie (und andere) künftig persönlich an: So blöd war die koop`sche Blog-Idee dann auch wieder nicht: Alles hat auch eine gute Seite!

          • kib said

            Es ist überschließend genug: Irrung sind Diein weiter Vorname…In Deinem ganzen Leben hast Du vermutlchhttp://www.youtube.com/watch?v=baE2J_RktLgirrrst- !Ssozilististiche Verbisterung“

          • kib said

            Robert, wie immer ein Riese:. Was Selbstgefälligkeit betriff, hast Du fünf Schultern- unglaublich(aber auch sehr lustig)!
            Jetzt ist aber auch gut: weil ich bin jünger als Du!

          • kib said

            Robert- Du bist – wie kann man denn so „dramatisch“ am Boden liegen- unglaublich verbohrt.!!
            Sehr übel von Dir und Deinen drei Jüngern…

          • Georg Schlüssel said

            @Kib
            Was wollen Sie uns mit Ihren Beiträgen eigentlich sagen?
            Haben Sie ein Problem mit Herrn R. Koop?

          • Das Problem ist wohl, dass „kib“ den Blog und die Kommentarfunktion mit einem Chat verwechselt.

      • Jürgen Wieloch said

        Hallo Robert,

        ich lache mich fast kaputt. Von E.ON Ruhrgas AG kam dieser orthografische “ Dünnpfiff „? Junge, die müssen es aber nötig haben.
        Da oute ich mich doch gleich und sage: Klasse – Blog mit aktuellen Themen. Ich bin wegen einer Netz – Recherche zu den Ausbeuter – Methoden in der Industriefleischverarbeitung auf Deinen Blog gestossen.
        Schöne Grüße aus Dresden

        Jürgen Wieloch

        • Nein, nicht von e.on, sondern von einem freundlichen Menschen bei e.on.

          • kib said

            Lieber Robert Koop: Du hast leider etwas übersehen: Die fragwürdigen Postings stammten nicht von meiner ID (sowas ist digital belegbar). Kann ja mal passieren- Sepp, pass künftig besser auf…
            !

  9. Tim F. said

    Hallo Herr Koop,

    weil Sie ja schon auf das selbstgedrehte Altenlingenerforst Video, von und mit Michael Fuest, aufmerksam geworden sind. Wollte ich Sie auf eine professionellere Produktion, der Bündnisgrünen KV Emsland Süd hinweisen.

    Michael wurde interviewt von Tanja Schulte (Grüne Jugend Emsland Süd). Die Grüne Jugend hatte vorher zum 23. Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl, ein Straßentheater veranstaltet um auf dieses Ereignis hinzuweisen. Dies ist in der ersten Szene zu sehen.

    Villeicht könnten Sie diesmal auch ein „Video Embedding“ machen, wie bei dem ersten.

    PS: Das Altenlingener Video wurde ganz bewusst mit Handcam gedreht. Ganz im Stil von „Blairwitch Projekt“. Es hat es ja dadurch auch in ihren Blog geschafft. Was es nicht alles bringt, sich mal auf die falsche Seite zu stellen.

    Beste Grüße
    Tim F.

    Link zum Michal Fuest Interview:

  10. MarvinW said

    Hallo Herr Koop (oder Robert ;)?),
    es ist schön zu sehen, dass es tatsächlich noch andere Blogs aus dem Emsland gibt! Werde diesen hier ab nun mal verfolgen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Marvin Walter

  11. Urbano said

    Hallo Herr Koop (oder Robert ?),es ist schön zu sehen, dass es tatsächlich noch andere Blogs aus dem Emsland gibt! Werde diesen hier ab nun mal verfolgen.Mit freundlichen Grüßen,Marvin Walter
    +1

  12. Vincent Hoppe said

    hallo H Koop,

    ich habe gelesen, wie Sie die Diskusssion um die Feuerbestattung kritisiert haben, weil sie auf die industrielle Problematik, wie Emisssionen reduziert ist. Der Kultur/Pietätsaspekt fehlte völlig. Und Sie wünschen, dass die Kirchen Position beziehen.

    Haben sich die Kirchen zwischenzeitlich geäußert ?

    Wir haben auf dem Lande (Dorf mit 3500 Einwohnern) nun die gleiche Diskussion. Ich bin ebenso überrascht wie Sie. Selbst engagierte Christen haben sich für ein Krematorium im Gewerbegebiet ausgesprochen. Als ich sie fragte, ob sie das vor ihrem religiösen Hintergrund für den richtigen Standort halten, haben sie gesagt, das sei doch ein rein technischer Teil der Bestattung.

    Ich kann es kaum fassen.

    Ich werde jetzt die 2 Pfarrer mal kontaktieren. Bin mal gespannt.

    In der Pressse wird nur über Emissionen und (kaum von der Öffentlichkeit wahrnehmbare) Anfahrtswege und Gewerbesteeuer diskutiert.

    Würde mich freuen, eine kurze Antwort von Ihnen zu erhalten.

  13. Suchmeldung! Ich vermisse „otto h“ und seine klugen Kommentare. Weiß jemand, wo -wie das hierzulande heißt – „er abgeblieben ist“?

    • kib said

      Siehst Du, das ist Deiner „inkonsequenten Linie“ geschuldet! War „Transparenz“ nicht jüngst Thema im Blog? Klarname respektive identifizierbare Email– Adresse!?

    • ulrike said

      He is back !!! Six hours ago.

      • Heukampstannener said

        Also, ich hab ihn nicht sonderlich vermisst. Seine Beiträge wurden immer unlesbarer, voller Hass und Frustration.

        Sachlich mag er zwar oft richtig liegen, aber sein Ton wird zusehend schlimmer. Dieses „Hau drauf“ bringt Lingen doch nicht weiter.

  14. Bernd Schulte said

    Hallo Robert,
    bisher bekam ich automatisch einen Link zu den Beiträgen im Blog zu meiner email Adresse gesendet. Bitte um Einstellung, mein Postfach quilt über. Ich werde in Zukunft auch auf dem „normalen“ Weg die Blog Beiträge lesen.
    MFG
    Bernd

  15. Frank O. said

    Sehr geehrter Herr Koop,

    wie sehr ich Sie und diesen Blog schätze brauche ich ja nicht zu erwähnen aber für „Däumchen hoch“ und Däumchen runter“ gibts von mir eine 5- .

    Es kommen schon erste Gerüchte auf das ihr kleiner Blog, aufgrund der hohen Besucherzahlen, von Facebook aufgekauft wurde. 😉

    Irgendwie sind diese Däumchen alles andere als aussagekräftig und sobald ich den Browser wechsele habe ich an der linken Hand plötzlich ein weiters Däumchen. Das verwirrt ungemein, zumal ich gar nicht mit mehren Däumchen an einer Hand umgehen kann und sie mich auch im Alltag nur stören.
    Meine Hände passen plötzlich nicht mehr in genormten Griffen von Küchentüren und auch die Besteckschublade bleibt bis auf weiteres geschlossen.

    Außerdem ist dieser kleine Blog doch gegen Zensur und nun stellen sie sich das Däumchengeklicke der JU und co. doch mal vor wenn hier demnächst die Wahlkampfthemen auf den Tisch geknallt werden und die bn-pressestelle wieder was kommentiert.

    Ich wäre ihnen daher mehr als dankbar wenn sie diese überflüssigen Handanhängsel wieder entfernen könnten.
    Natürlich nur wenn es nicht zuviel Arbeit macht und das abstellen von WordPress überhaupt ermöglicht wird.

    Gruß

    Frank O.

  16. […] Über diesen Blog […]

  17. bnpressestelle said

    Runde Sache!

    Heute wird hier ein wenig Ruhe einkehren. Der Blogbetreiber hat Geburtstag – und wie! Die BürgerNahen gratulieren ganz herzlich!

    http://bnlingen.wordpress.com/2011/11/07/herzlichen-gluckwunsch/

    • Klaus said

      Oh jeh.
      Schon wieder ein Jahr rum oder ein Jahr älter.
      Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Dein neues Lebensjahr.
      Ich trinke einen Kaffee auf Dein Wohl.
      Lass Dich von Deinen Lieben heute mal ordentlich verwöhnen und ruhe Dich aus.

  18. bolle said

    äschließe mich dem an:-)

  19. kib said

    ALLES GUTE ALTER KNAUSEL!!!!

  20. Bolle said

    Moment einmal, wieso 2011-äääh o.k. lass ich mal so stehen;-)
    Happy Birthday, an dem “ historischen“Tag als Obama wieder President wurde:-)

  21. Buggy said

    150 Jahre SPD und kein Wort von Robert Koop dazu? Darüber bin Ich etwas verwundert…

  22. Clemens und Marianne Hellmann said

    Hallo Robert! Wofür steht der LWT Lingen???? Sollte er sich alllen Mitgliedern gegenüber neutral Verhalten??? Geworben wird für den Stadtring Neuhaus und vertrieben vom LWt, Werbeflyer bezahlt…obwohl wir auch Mitglied bereits seit über Jahren den Lingen-Ems Ring für Lingen erstellt haben…Haben wir den LWT falsch verstanden??? Kannst du uns das erklären? LG Marianne und Clemens Hellmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.