Nächste Woche…

20. August 2022

…soll es wieder heiß werden, melden die Wetterfrösche. Da ist dieses Salatrezept gerade richtig, das ich aus der New York Times habe:

Diese erfrischende Salatüberraschung interpretiert die mediterrane Kombination aus Wassermelone und Feta und könnte nicht perfekter sein. Unscheinbar einfach erreichen die süße Melone, der salzige Fetakäse und das duftende Basilikum ihren Höhepunkt, wenn sie mit weißem Balsamico-Essig übergossen und mit fruchtigem Olivenöl beträufelt werden. Dieser Salat ist breit auf den Teller zu bringen – nehmen Sie also eine große Platte für die notwendige Präsentation. Übrigens: In Essig eingelegte Wassermelonen behalten ihre knusprige, saftige Frische nicht lange. Also achten Sie darauf, sie erst in dem Moment zu übergießen (und zu essen), in dem das letzte Basilikumblatt fällt.

Die Zubereitung! So geht’s:
Schritt 1
Die Wassermelone auf einer großen Platte anrichten und mit dem Essig übergießen. Salzen.
Schritt 2
Den Feta auf der Wassermelone anrichten und mit dem Olivenöl beträufeln. Pfeffern.
Schritt 3
Lassen Sie die Basilikumblätter über die Wassermelone und den Feta fallen. Sofort servieren.
——–
für vier Portionen brauchen Sie
2 Pfund kernlose Wassermelone (ohne Schale), dünn in große, unregelmäßige Stücke geschnitten
2 Esslöffel weißer oder roter Balsamico-Essig
etwas Salz
200g  griechischen Feta, dünn in große, unregelmäßige Stücke geschnitten
3 Esslöffel natives Olivenöl extra
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Zweig Basilikum, größere Blätter abreißen
Alternative: 
„In meinem Rezept gibt es kein Olivenöl und ich verwende Limettensaft anstelle von Balsamico.“ Das Basilikum kann auch durch gehackte Minze ersetzt werden und ein paar kleine Gurken machen die Sache knackiger…
———
Foto: Mogens Petersen from Pixabay

2 Antworten zu “Nächste Woche…”

  1. Brigitte Brueggmann said

    Schmeckt auch mit Mozzarella.

  2. Brigitte Brüggmann said

    Das habe ich vergessen: Wasser-Melone, Tomate, Mozzarella,
    Basilikum und Balsamico plus
    Pfeffer und Salz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..