Balkonkraftwerke!

7. August 2022

Strom wird teurer, der Verbrauch ist groß: 2.828 Kilowattstunden (kWh) hat ein deutscher Haushalt im Jahr 2021 durchschnittlich aus dem Netz bezogen, bei aktuellen Strompreisen landet man damit locker bei vierstelligem Kosten pro Jahr. Umso sinnvoller scheint es, den Strom selbst aus Solarenergie zu gewinnen. Mit sogenannten „Balkonkraftwerken“ gelingt das auch in Eigenregie. Aber ist das wirklich so einfach?

Im Video von c’t 3003 besprechen die c’t-Redakteure Jan-Keno Janssen und Jan Mahn die Vorzüge von Balkonkraftwerken und zeigen, wo mögliche Stolpersteine beim Einsatz lauern. Denn auch wenn der technische Aufbau simpel ist, muss einiges berücksichtigt werden.

(Quelle: heise.de)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..