Neu: Holland-Norwegen

2. Mai 2022

Mit Beginn der Osterferien hat die erst 2020 gegründete Reederei Holland Norway Lines eine neue Fährverbindung zwischen dem friesischen Eemshaven und dem südnorwegischen Kristiansand gestartet. Die Überfahrt dauert 18 Stunden.  Das Fährschiff Romantika bedient die Strecke dreimal wöchentlich mit Abfahrten von Eemshaven am Dienstag, Donnerstag und Samstag und mit Abfahrten von Kristiansand am Mittwoch, Freitag und Sonntag. Das Schiff legt jeweils um 15 Uhr ab und erreicht den jeweiligen Zielhafen um 9 Uhr am nächsten Morgen.

Das 2020 gegründete Start-up Holland Norway Lines hat mit der estnischen Tallink Grupp einen Vertrag über die langfristige Charter der Kreuzfahrtfähre Romantika geschlossen. Das von einer finnischen Werft vor 20 Jahren gebaute Schiff ist 193 Meter lang, 29 Meter breit und hat einen Tiefgang von 6,6 Metern. Von vier Dieselmotoren betrieben erreicht es 22 Knoten (also 41 Km/h). Auf insgesamt zehn Decks befinden sich 170 Kabinen für Passagiere und es ist Platz für 350 Kfz.

An Bord können Passagiere im Tax-Free-Shop einkaufen, sich im Spa behandeln lassen, in die Sauna gehen oder sich eine Show im großen Theatersaal ansehen und natürlich zwischen fünf Restaurants und fünf Bars wählen, die vom Hamburger Catering-Spezialisten Columbia Signature betreut werden. Die Romantika verfügt auch über eine Konferenzabteilung mit Platz für mehrere hundert Personen.

Die neue Fährverbindung ist eine Alternative zur einzigen deutschen Fährverbindung nach Norwegen, die die hochpreisige Color-Line ab Kiel betreibt. Die Nachfrage ab Eemshaven ist offenbar groß. Schon vor dem Start hat die neue Reederei nach Medienberichten rund 60.000 Tickets verkauft. Sogenannte Minikreuzfahrten gibt es übrigens bereits ab 98 Euro; sie sind ab Kiel deutlich teurer.

In Eemshaven, dessen Hafen bekanntlich auch Borkum-Reisende gern nutzen, haben lokale und regionale Behörden zusammen mit Holland Norway Lines erhebliche Summen investiert, um die notwendige Infrastruktur für den regelmäßigen Fährverkehr zu schaffen. Holland Norway Lines soll in der ersten Phase 50 neue Arbeitsplätze schaffen..

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..