Juli Malischke

23. März 2022

Juli Malischke
Gitarre und Gesang
62. Hauskonzert bei Familie Löning
Lingen (Ems) – Emsphilharmonie, Falkenstraße 17
Samstag, 26.03.2022 – 19 Uhr
Eintritt: frei, Spende erbeten
hauskonzerte(at)emsphilharmonie.de

Jule Malischke gilt mittlerweile national und international als eine der aufregendsten Entdeckungen der aktuellen Gitarren- und Singer-Songwriter-Szene. Stetig erspielt sie sich seit geraumer Zeit eine europaweite Reputation und hohes Ansehen.

„Da sitzt eine junge Musikerin auf der Bühne, die es versteht, dank ihrer einzigartigen Ausstrahlung, mit ihrem hochkarätigen Gitarrenspiel und außergewöhnlichen Stimme das Publikum binnen Sekunden schnell in ihren Bann zu ziehen. Wenn Jule zur Gitarre greift wird es um sie herum still.

Die Besonderheit von Jule Malischke liegt in ihrer musikalischen Vielfältigkeit. Sie schlägt Brücken, indem sie sich mühelos mit ihrem brillanten Gitarrenspiel, welches ihresgleichen sucht, zwischen virtuosen verschiedenen Statistiken konzertanter Gitarrenliteratur, komplexen Fingerstyle-Arrangements, und ihren gesungenen Liedern, die sie mit großer Leidenschaft und viel Poesie präsentiert.“

Jule Malischke studierte zunächst am Leopold-Mozart-Zentrum in Augsburg, anschließend aufbauend an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden. Sie lehrt dort als Dozentin im Fach Gitarre. Jule Malischkes Konzerte sind immer ein nachhaltiges und beeindruckendes Erlebnis.