#MeinPräsident: Die Rede

13. Februar 2022

1045 Stimmen im ersten Wahlgang: Mit breiter Mehrheit hat die Bundesversammlung Frank-Walter Steinmeier für weitere fünf Jahre als Bundespräsident bestätigt. In seiner Antrittsrede verspricht er, die Demokratie zu verteidigen – und wendet sich direkt an Russlands Präsident Putin: „Unterschätzen Sie nicht die Stärke der Demokratie!“  Und an die Deutschen: „Unterschätzen wir nicht die Stärke der Demokratie.“

Eine politisch überzeugende Antrittsrede – die beste, die ich bisher von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gehört habe.

Info:
Die Bundesversammlung setzte sich zusammen aus den 736 Bundestagsabgeordneten sowie einer gleich großen Zahl an Vertreterinnen und Vertretern aus den 16 Bundesländern, die von den Landesparlamenten entsprechend ihrer Zusammensetzung nominiert wurden. Darunter viele Prominente sowie Bürger, die sich zivilgesellschaftlich besonders engagiert haben – diesmal etwa Krankenpflegerinnen oder Fluthelfer. Weitere Mitglieder der 17. Bundesversammlung waren Ex-Kanzlerin Angela Merkel, Biontech-Gründerin Özlem Türeci, der Virologe Christian Drosten, Nationaltrainer Hansi Flick, Astronaut Alexander Gerst, Moderator Klaas Heufer-Umlauf, Musiker und Autor Thees Uhlmann, Pianist Igor Levit, Kabarettist Dieter Nuhr, die Schauspieler*innen Dietmar Bär, Fritzi Haberlandt und Sibel Kekilli sowie Schwimm-Olympiasiegerin Britta Steffen. Aus Lingen war der Landtagsabgeordnete Christian Fühner (CDU) Mitglied der Bundesversammlung.

Eine Antwort zu “#MeinPräsident: Die Rede”

  1. Maria Dr. Meyer-Höger said

    Ich teile die Einschätzung zu 100 % – eine wohltuende, inspirierende Rede!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: