Tennis Ball

17. Januar 2022

Am Wochenende ging es vor allem auch um einen Tennisspieler. Das war gleichermaßen lehrreich wie -offen gesagt- unwichtig. Ronny Knaak schrieb Samstag zu dessen Spielball ganz richtig: „Ich habe bis eben nie darüber nachgedacht, ob irgendwo auf der Welt Tennisbälle heute noch in Handarbeit gemacht werden und hätte das wohl auch eher ausgeschlossen. Das aber wäre falsch, denn zumindest in einer Fabrik in Pakistan macht man die Filzmurmeln mit der Hilfe von offenbar ziemlich alten Maschinen weitestgehend mit den Händen und das sieht nicht nach einer sonderlich komfortablen Arbeit aus. Im Gegenteil.“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: