Bahn

11. Oktober 2021

Die Deutsche Bahn will ab dem Winterfahrplan eine direkte Zugverbindung von Frankfurt (Hbf) nach Norddeich Mole und retur einführen. Die „Durchbindung eines Zugpaares“ (Bahndeutsch) der neuen IC-Linie aus Frankfurt über Münster bis Norddeich sieht die Kundeorganisation PRO BAHN einerseits positiv. Andererseits erinnert sie daran, dass es diese Verbindung in der Vergangenheit schon viele Jahre lang gab, bis sich die Deutsch Bahn dazu entschied, den Fernverkehr zwischen Münster und Frankfurt über Siegen komplett aufzugeben. So gesehen wird also lediglich eine Verschlechterung rückgängig gemacht. Was sonst noch nicht so großartig ist, hat Moaxislaven getwittert (s.u.).

Und, wenn Ihr künftig in Lingen in diesen IC steigt, erreicht Ihr möglicherweise zwar Hamm, Unna, das Sauerland, Siegen und Wetzlar aber nicht mehr direkt Düsseldorf und Köln. Sind das Eure Ziele müsst Ihr in Münster(Westf)  umsteigen. Echte Verbesserungen für uns im Emsland sind anders. Was beispielsweise machen die Direktverbindung von Lingen(Ems) nach Osnabrück und der Anschluss an das S-Bahnnetz Münsterland?