Extrawurst

15. August 2021

In den Sommerferien mit Bus und Bahn Niedersachsen entdecken: Dazu nutzen viele Schüler und Schülerinnen das Sommerferienticket, mit dem sie sechs Wochen lang für 33 Euro insgesamt durch Niedersachsen und Bremen reisen können. In unserer Region gibt es allerdings eine, nicht nur auf mich peinlich wirkende Extrawurst: Die Busverbindungen 161 und 165, die die Grafschaft Bentheim und das Emsland verbinden, sind von dem Ferienticket nämlich ausgeschlossen.

Die Strecken zwischen Nordhorn und Lingen über Wietmarschen, Lohne und Klausheide werden vom Lingener Busunternehmen Meyering befahren. „Die Sommerferientickets lohnen sich für uns nicht,“ erklärt Hermann Meyering auf Anfrage der Nordhorner Grafschafter Nachrichten, „um als Verkehrsunternehmen am Sommerferienticket teilzunehmen, müssten wir zahlen und kostspieliges Werbematerial anbieten.“ Der Verkauf der Ferienfahrkarten soll eigentlich diese Kosten der Busunternehmen decken und zusätzlich Gewinn abwerfen.

Vor vier Jahren hatte Meyering noch das niedersächsische Sommerferienticket angeboten und in seinen Bussen akzeptiert. Die verkauften Tickets hätten allerdings nicht einmal die Kosten gedeckt, berichtet er. Deshalb müssen Schüler und Schülerinnen in den Buslinien zwischen Nordhorn und Lingen auch in den Sommerferien reguläre Fahrscheine kaufen.

Jan Koormann, Sie erklären es ihm doch – oder?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: